Apogee StoreFront jetzt mit Mikro-Shops

6. Mai 2013, 12:04 Uhr | Archiv

Mit einer neuen Version von Apogee StoreFront hat Agfa Graphics seine Web-to-Print-Lösung um neue Funktionen erweitert. Besonderes Augenmerk wird bei der Version 1.3 auf besser Kontrolle für die kreative Gestaltung von Web-Shops gerichtet, zudem gibt es nun die Möglichkeit, einfach und schnell kleine Mikro-Shops auf Basis von Vorlagen einzurichten. 

Der Apogee StoreFront wurde auch in EPOS - der E-Business Print Online Studie ausführlich analysiert. Hier eine Ansicht mit den EPOS-Testdokumente der „BiO GmbH“

Der Apogee StoreFront wurde auch in EPOS – der E-Business Print Online Studie ausführlich analysiert. Hier eine Ansicht mit den EPOS-Testdokumente der „BiO GmbH“

Generell wurde bei dem Update besonders auf besser Individualisierungsmöglichkeiten für Web-Shops geachtet und die kreative Kontrolle über das Aussehen vereinfacht.

Weitere Merkmale der Version 1.3 sind die Unterstützung von Echtzeit-Kostenvoranschlägen für UPS-Versandkosten, eine Alarmschwelle für vorgehaltene Lagerprodukte und eine gemeinsame Bildbibliothek für alle benutzerdefinierten Dokumente im Shop.

Die neue Version des Apogee StoreFront fügt sich nahtlos in den gesamten Apogee Workflow ein, für Aufträge die digital oder auf großformatigen Drucksystemen ausgegeben werden, bietet Apogee jetzt für den Maschinenbediener die Generierung einer Auftragsübersicht an.

Im Rahmen der E-Business Print Online Studie wurden eine Vielzahl von Unternehmen auf ihren Funktionsumfang getestet

Auch in EPOS – der E-Business Print Online Studie wurde der Apogee Storefront ausgiebig getestet. Auf www.epos-studie.de können Sie sich als Premium-User Screenshot und ein ausführliches Demo-Video der Redaktion ansehen und das ausführliche Dossier mit einer Übersicht aller Funktionen herunterladen. Melden Sie sich noch heute kostenlos an.

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv