Plant Facebook einen Newsreader?

18. Juni 2013, 11:00 Uhr | Archiv

Facebook lädt zu einer Veranstaltung am 20. Juni 2013 ein. Wie üblich, wird heiß um die Themen des Firmenevents spekuliert. Die Einladungen gingen vergangenen Freitag im Briefformat heraus, wobei der Einladungstext mit einem Kaffeefleck versehen ist. Dies nimmt man als Anhaltspunkt dafür, dass Facebook einen Newsreader vorstellen könnte.

facebook-news-rss

Techcrunch nimmt den Kaffeefleck als Anhaltspunkt dafür, dass Facebook ein Produkt vorstellen wird, das mit dem Lesen einer Zeitung zu tun hat (eine Tätigkeit, währenddessen man oft einen Kaffee trinkt). Demnach könnte es sich also um einen Newsreader handeln, auch angesichts der Tatsache, dass Google in knapp zwei Wochen seinen Newsreader einstellen wird. Auch wenn viele der Beiträge im sozialen Netzwerk nicht öffentlich geteilt werden, verfügt Facebook über die notwendigen Informationen, um wichtige News zu sammeln, ohne die Privatsphäre zu verletzten. Auch die vor kurzem erst eingeführte Hashtag-Funktion könnte bei der Einrichtung einer Art „News-Dienst“ helfen. Bereits letzte Woche wurde ein Code in Facebooks Graph-API entdeckt, der sich auf RSS-Feeds bezieht.

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv