Flexibler Bildsensor auf Plastik gedruckt

24. Juni 2013, 9:38 Uhr | Archiv

ISORG und Plastic Logic tun sich zusammen, um flexible Bildsensoren zu entwickeln. Beim neuen Bildsensor wurden organischer Photodetektoren von ISORG auf eine Plastikfolie mit Dünnfilm-Transistoren, die von Plastic Logik aufgetragen wurde, aufgetragen. Das Ergebnis ist eine nutzbare, flexible Sensor-Fläche von 4×4 cm.

ISORG-large-area-image-sensor

Die 4×4 cm große Sensor-Fläche ermöglicht eine Pixel-Auflösung von 94 x 95 = 8.930 Pixel. Das Design der Plastik-Folie sowie der Produktionsprozess und die Materialien sind Plastic Logic zu verantworten, um den Anforderungen der Transistoren von ISORG gerecht zu werden. Durch die organischen Photodetektoren von ISORG ergeben sich eine Reihe neuer Anwendungsmöglichkeiten wie „Smart Packaging“ oder auch im medizinischen Bereich oder im Mobile Commerce (Fingerabdruck-Scan) und vieles mehr. Auch dreidimensionale interaktive Nutzer-Interfaces sind denkbar.

Jean-Yves Gomez, CEO von ISORG, erklärt: „Wir sind äußerst erfreut, unsere disruptive Photodioden-Technologie in einer konkreten Anwendung für Image-Sensoring präsentieren zu können. Die Möglichkeit, konforme und großflächige Bildsensoren herzustellen, die gleichzeitig dünner, leichter und robuster als aktuelle Entwicklungen sind wird vor allem für den medizinischen Bereich sowie im Industrie- oder im Sicherheitskontroll-Bereich wichtig.“

CEO von Plastic Logic, Indro Mukerjee, sagt: „Ich freue mich, dass Plastic Logic nun zeigen kann, wie weitreichend das Potential der zugrunde liegenden Technologie ist. Unsere Fähigkeit, flexible, durchlässige Backplanes zu erstellen hat nicht nur dazu geführt, einen flexiblen Bildsensor mitzuentwickeln sondern ist auch der Schlüssel für die Entwicklung flexibler OLED-Displays sowie unzerbrechlicher LCDs.“

Wir sind gespannt, wofür die Technologie in Zukunft eingesetzt wird und halten Sie natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden.

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv