Neues iPhone kommt am 10. September

13. August 2013, 11:53 Uhr | Archiv

Wenn man den neuesten Gerüchten glauben darf, dann stellt Apple am 10. September ein neues iPhone vor. Das „normale“ iPhone soll dabei die Bezeichnung „iPhone 5S“ tragen, was gut in das bisherige Konzept passen würde. Für das günstigere iPhone soll der Name „iPhone 5C“ gewählt werden, wobei C für „Color“ steht.

Gerüchten zufolge soll es das neue iPhone 5S auch in der Farbkombination Weiß/Gold geben. Bild: giga.de

Gerüchten zufolge soll es das neue iPhone 5S auch in der Farbkombination Weiß/Gold geben. Bild: giga.de

Gerüchten zufolge soll es das iPhone 5S nicht nur in den bekannten Farbkombinationen Schwarz/Silber und Weiß/Silber geben. Eine dritte Variante in Weiß/Gold oder Weiß/Champagnerfarben wird ebenfalls erwartet, unbestätigte Bilder davon kursierten bereits vor einiger Zeit durch das Internet.

Eine weitere Änderung am iPhone 5S wird durch eine technische Neuerung bedingt. Der Home-Button soll einen Fingerabdrucksensor beinhalten und muss dazu anders gestaltet werden. Statt einem konkaven Button wird künftig ein konvexer eingesetzt, der Aufdruck auf dem Button entfällt. Um den Sensor zu schützen, wird der Button mit Saphirglas überzogen werden. Dieses besonders harte und kratzfeste Glas kommt beim iPhone 5 bereits zum Schutz der rückseitigen Kamera zum Einsatz.

Eine Kamera mit 12 Megapixeln wird das iPhone 5S wohl nicht besitzen, stattdessen bleibt man hier bei 8 Megapixeln. Dafür will man die Bildqualität der Kamera nochmals verbessern.

Über das iPhone 5C ist nichts Neues bekannt, hier wird weiterhin mit Spannung erwartet, wie genau sich das Gerät vom iPhone 5S unterscheidet und ob verschiedene Farben zur Auswahl stehen.

Quelle: giga.de

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv