CHILI Publish mit „Plug in the Power“ Event in Brüssel

14. August 2013, 11:12 Uhr | Archiv

Der belgische Entwickler des Online-Dokumenteditors CHILI Publisher lädt Kunden und Interessierte am 5. und 6. September zum „Plug in the Power“-Event nach Brüssel. Dort werden in Workshops und Vorträgen Integrationsmöglichkeiten des Editors in Web-to-Print-Lösungen vorgestellt und die kommenden Funktionen des Dokumenten-Editors präsentiert.

CHILI-publishEuropaweit sind am 5. und 6. September Kunden und Interessenten nach Brüssel eingeladen, sich genauer über den „schärfsten Online Dokument Editor“ CHILI Publisher  zu informieren. Bereits zur drupa 2012 sorgten die Belgier mit ihrer Lösung für großes Aufsehen, besonders durch die integrierten 3D-Vorschauen für den Dokumenten- und Verpackungsbereich.

Nach der Gestaltung im Editor (links) wird das Produkt dreidimensional dargestellt (rechts). (Bild: Tadaaz)

3D-Visualisierung gehört zu den Stärken von CHILI Publisher – wie und wo man dies in seinem Geschäftsmodell integrieren kann, wird auf der Veranstaltung von Experten gezeigt.

Für das Event „Plug in the Power“ im September verspricht CHILI Publish einen Ausblick auf die Funktionen der kommenden Version. Eine Vielzahl von Präsentationen und Workshops, die die Integration des Editors in eigene oder bestehende Web-to-Print-Lösungen und Online-Auftritte aufzeigt.

Dazu stehen neben Piet Saegeman, der erst seit Kurzem das Team für die Region D/A/CH verstärkt, auch viele Produktspezialisten für Fragen und tiefgreifende Gespräche zu Verfügung.

Nach eine Einführungsveranstaltung und einem Come together am ersten Tag, steht der zweite Tag in Brüssel ganz im Zeichen von Workshops und tiefgreifenden Präsentationen. Folgende Themen stehen dazu auf der Agenda und können von den Kunden nach der Anmeldung zu einem eigenen Zeitplan zusammengestellt werden:

• Geschäftsmodelle für Web-to-Print
• Web-to-Print-Projektmanagement
• Developement: Integration des CHILI Editors
• Studio / DTP: Vorbereitung der Dokumente für die Online-Nutzung.
• Ich bin ein Designer: Was muss ich wissen?
• Third party: Sehen Sie, wo CHILI Publish bereits integriert wurde und wie ihn andere führende Plattformen einsetzen.

Die Anmeldung zum Event ist kostenlos und über die deutsche Veranstaltungsseite möglich. Die Vorträge selbst finden in englischer Sprache statt.
Ein scharfer Editor, auch die Meinung der EPOS-Redaktion

Im Rahmen der E-Business Print Online Studie wurden eine Vielzahl von Unternehmen auf ihren Funktionsumfang getestet

Die aktuellste Version des CHILI Publishers ist auch von der EPOS bereits unter die Lupe genommen worden und auf der EPOS-Seite verfügbar. Für unentschlossene hat die Redaktion auch einen Artikel zur aktuellen Version des Online Document Editors erstellt, den Sie in der kommenden Woche hier auf beyond print finden. Ausführliche Infos zu CHILI Publisher und anderen Online-Editoren finden Sie auf www.EPOS-studie.de

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv