myphotobook GmbH von Elanders übernommen

14. August 2013, 16:16 Uhr | Archiv

Die international tätige Unternehmensgruppe Elanders hat das Berliner Unternehmen myphotobook GmbH übernommen. Der Fotobuchspezialist gehörte zu Holtzbrinck Digital und wurde 2004 gegründet. Seitdem konnte das Unternehmen stabil wachsen und im vergangenen Jahr einen Umsatz von 16 Millionen Euro erzielen.

Die myphotobook GmbH mit ihrem Portal myphotobook.de gehört ab sofort zur schwedischen Elanders-Gruppe.

Die myphotobook GmbH mit ihrem Portal myphotbook.de gehört ab sofort zur schwedischen Elanders-Gruppe.

Für die Summe von 10,5 Millionen Euro wechselt das Unternehmen nun den Eigentümer. Ab Oktober, sofern die Wettbewerbsbehörde keinen Einspruch erhebt, soll es zu Elanders gehören und noch in diesem Jahr mit einem positiven Ergebnis in die Bilanz der Gruppe einfließen.

Elanders hatte in den vergangenen Jahren mehrere Unternehmen aus dem Bereich der Fotobuchproduktion aufgekauft und so Stück für Stück seinen Einfluss auf diesen Markt ausgebaut. Im Gegensatz zu „fotokasten“ und „d|o|m“ agiert myphotobook allerdings auch international in 16 Ländern, was die Reichweite der Gruppe deutlich erweitert.

Nachdem die Integration der anderen Unternehmen in der Vergangenheit sehr gut funktioniert hat, ist man sich bei Elanders sicher, auch myphotobook schnell und problemlos integrieren zu können. Darüber hinaus ist man zuversichtlich, dass der Markt für personalisierte Fotobücher und ähnliche Artikel auch in Zukunft noch großes Wachstumspotential mit sich bringt. So konnte man in diesem Marktsegment seit 2010 ganze 30 Prozent Wachstum verzeichnen, heißt es aus Unternehmenskreisen.

Durch die Akquisition von myphotobook wird Elanders zu einem der größten Anbieter für Fotobücher und ähnliche Produkte auf dem europäischen Markt.

Quelle: Pressemitteilung Elanders

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv