E-Business Print Online Studie EPOS mit neuem Starter-Zugang

5. September 2013, 9:02 Uhr | Archiv

Neuerungen in der EPOS Studie von zipcon consulting: Die Recherchedatenbank zu Softwarelösungen für den Online Print Markt hat ab sofort einen weiteren, voll funktionsumfänglichen Bezahlt-Zugang mit drei Monaten Zugriffszeit auf alle Inhalte. Mit diesem Einstiegsangebot können sowohl die komplette Onlineansicht aller Softwareprodukte inklusive der von der Redaktion erstellten Screenvideos der einzelnen Softwarelösungen in EPOS als auch die Dossier-Flatrate (PDF-Download) genutzt werden. Zudem wurden Usability und Darstellung der Inhalte optimiert.

EPOS Starter: Kompletter Leistungsumfang für drei Monate

EPOS Starter: Kompletter Leistungsumfang für drei Monate

Gerade in einer kurzen Entscheidungsphase ist dieses Bezahlt-Modell mit dem interaktiven Vergleich sinnvoll, hilfreich und zielführend. Neben Einzelproduktübersichten lassen sich bis drei Softwarelösungen einer Merkliste direkt miteinander vergleichen oder als Compare Dossier in PDF-Form herunterladen. Mit dem Starter Zugang für 147 € (49 € je Monat, inklusive MwSt.) steht EPOS mit all seinen Funktionen und Möglichkeiten im vollen Umfang für 3 Monate zur Verfügung:

  • 1 personengebundener Zugang zu EPOS für 3 Monate
  • Speicherung der Rechercheergebnisse in „Meine Ergebnisse“
  • interaktiver Vergleich von 3 Lösungen
  • Dossier-Flatrate (PDF)
  • kostenlose Dossier-Aktualisierungen
  • komplette Ansicht der Softwarelösung inkl. Screenvideo

Epos_StarterBannerAuch die nicht kostenpflichtigen Zugänge für unregistrierte und registrierte Nutzer sind aufgewertet und zeigen nun weitere Informationen zu Herstellern und Produkten. Wer sich als solcher Nutzer einen Überblick über die komplette Detailtiefe der EPOS Studie verschaffen wollte, konnte dies bereits anhand eines Musterdossiers (PDF zum Download) machen. Nun stehen diese Informationen auch online zur Verfügung. Die EPOS Studie erfasst je Softwareprodukt über 600 redaktionell überprüfte Fakten.

Die EPOS Studie der zipcon consulting GmbH erfasst Softwarelösungen des E-Business Print Markts in D/A/CH in den Bereichen Web-to-Print, Online Printshop, Editoren, Brandmanagement, MIS Print und Remote Publishing. Die ständig redaktionell aktualisierte Recherchedatenbank hat die Verbände Bundesverband Druck und Medien, Verband der Schweizer Druckindustrie, Verband Druck & Medientechnik Österreich sowie die Forschungsgesellschaft Druck e.V. als Unterstützungspartner. Die Initiative Online Print e.V. ist Präsentationspartner der EPOS Studie, die seit April 2013 online ist.

Link: www.epos-studie.de

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv