drupa startet weltweite Trendbefragung

6. September 2013, 9:54 Uhr | Archiv

Nur noch wenige Tage, bis die drupa eine Serie weltweiter Umfragen startet. Thema der Umfrage ist der Wandel der internationalen Druckindustrie. So sollen auf diesem Wege die Trends und Marktpotentiale, sowie Themen und Innovationen erkannt und dargelegt werden – auf einer internationalen, marktübergreifenden Ebene. „Angesichts des tief greifenden Strukturwandels in der Printindustrie sind umfassende, aktuelle Informationen und Marktdaten wichtiger denn je. Die drupa als […] Partner der Industrie wird den Markt dabei […] unterstützen“, erläutert Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf.

drupa-trend-report

„Unseren Ausstellern und der gesamten Branche können wir mit diesen neuen Tools wichtige Erkenntnisse vermitteln und damit die notwendigen Informationen für strategische Entscheidungen liefern.“, erklärt Dornscheidt weiter. In Form von drupa trend reports werden die Ergebnisse der Trendbefragung auf der offiziellen Seite veröffentlicht. Der erste drupa trend report soll im Frühjahr 2014 erscheinen und die Einflüsse und Auswirkungen des Internets auf die Druckindustrie thematisieren. Wer an der Umfrage teilnimmt, wird durch die Besucherdatenbank der vergangenen drupa 2012 ermittelt.

Zusätzlich zu den trend reports beleuchtet das drupa barometer aktuelle Entwicklungen der Druckindustrie – auch hierfür werden die Besucher der letzten drupa per E-Mail zur Teilnahme an einer Online-Befragung eingeladen. Die Ergebnisse des Barometers erscheinen ebenfalls vier Mal in den nächsten Jahren auf www.drupa.de – das erste Barometer ist für Januar 2014, das letzte für die Laufzeit der drupa 2016 vorgesehen.

(via)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv