Google eröffnet Shop-in-Shop

13. September 2013, 13:29 Uhr | Archiv

Google expandiert mit dem Verkauf seiner Produkte nun auch in „die reale Welt“. Mit einem Shop-in-Shop in einer Hamburger Saturn-Filiale wagt das Unternehmen erste Schritte dieser Art in Deutschland. Über den reinen Verkauf hinaus gibt es auch Beratungsleistungen, wie Google schreibt.

Google hat jetzt einen Shop-in-Shop in einer Hamburger Saturn-Filiale. Bild: Google

Google hat jetzt einen Shop-in-Shop in einer Hamburger Saturn-Filiale. Bild: Google

Rund 100 Quadratmeter groß ist die Verkaufsfläche im Saturn in der Mönckebergstraße in Hamburg. Durch die Möbel und eine eigenständige Farbgebung ist der Google-Shop deutlich als eigene Verkaufsfläche zu erkennen und geht nicht im restlichen Laden unter.

Gezeigt und zum Kauf angeboten werden natürlich die Google-eigenen Geräte wie das Nexus-Smartphone oder Tablet, oder auch die Chromebooks, die in Kooperation mit verschiedenen Unternehmen erhältlich sind. Dazu gibt es entsprechendes Zubehör und Guthabenkarten für den Play Store, wie man den Bildern von der Eröffnung entnehmen kann.

Neben den Geräten helfen Google-Mitarbeiter auch bei Fragen zu den verschiedenen Diensten des Unternehmens weiter, auf einer Großbildleinwand kann man zudem mittels Google Earth in beeindrucker Größe „um die Welt reisen“.

Mehr Bilder vom Stand gibt es auf der Google+-Seite von Google Deutschland.

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv