REWE: Mobil bezahlen per QR-Code

13. September 2013, 9:24 Uhr | Archiv

Ab November kooperiert die Rewe Group mit dem zur Otto Group gehörenden Payment-Provider Yapital und steigt damit in den Mobile Payment-Markt ein. Dadurch sollen Kunden der Supermarktkette künftig mit ihrem Smartphone über QR-Codes bezahlen können. Notwendig zur Bezahlung ist eine einmalige Registrierung bei Yapital sowie die Installation einer entsprechenden App.

(© bloomua - Fotolia.com)

(© bloomua – Fotolia.com)

Lionel Souque, Vorstandsmitglied der Rewe Group erklärt, dass man mit dem neuen Angebot „einer der innovativsten Supermarktbetreiber in Deutschland“ werden will. „Das gilt nicht nur für die Sortimente, sondern auch für den Service. Mit Mobile Payment bieten wir den Kunden eine weitere zeitgemäße Möglichkeit des Bezahlens“. Für Nils Winkler, Chairman of the Board von Yapital, ist die Kooperation mit Rewe ein „Durchbruch des kontaktlosen Bezahlens im Offline-Retail“ und „ein Meilenstein auf dem Weg zum Everywhere Payment.“

Die Konkurrenz schläft jedoch nicht: Edeka hat bereits im Mai erste Versuche im Bereich Mobile Payment gemacht und nutzt dabei das gleiche Payment-System, das auch für die Tochter Netto zum Einsatz kommt. Aktuell ist das Zahlungsverfahren von Yapital lediglich an den Kassen des Schuhhändlers Görtz im Einsatz. Mit der neuen Partnerschaft mit der Rewe Group sollen im November dann auch REWE-Supermärkte und toom-Verbrauchermärkte folgen. Auch Penny und ProMarkt, die ebenfalls zu den Rewe-Vertriebslinien zählen, könnten das Payment-System zukünftig einsetzen.

(via)



zipcon consulting hat in Kooperation mit InfoTrends die umfassenden Analyse „Erfolgreich mit QR-Codes“ veröffentlicht. Auf 88 Seiten bietet das Dossier alle Informationen, die man über Quick Response Codes kennen sollte. Darunter eine Vielzahl von Umfragedaten zum Nutzerverhalten, Gestaltungstipps für die richtige Umsetzung einer QR-Code Kampagne, Lesbarkeitstests verschiedener Apps und Generatoren, sowie praxisnahe Fallstudien und Beispiele für den richtigen Einsatz. Mehr Informationen dazu finden Sie im beyond print Online-Shop.

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv