Samsung arbeitet an Smartphone mit flexiblem Display

25. September 2013, 13:38 Uhr | Archiv

Gerüchten zufolge stellt Samsung kommenden Monat ein Smartphone mit flexiblem Display vor. Flexible Displays, die auch bei beyond-print.de schon oft ein Thema waren, ermöglichen vollkommen neuartige Gehäuseformen. Nicht zuletzt für Smartwatches scheinen sie interessant. Nachdem Samsung seine Smartwatch „Galaxy Gear“ auf der IFA allerdings ohne flexibles Display vorstellte, ist unklar, welches Gerät mit einem entsprechenden Display ausgerüstet werden könnte. Am wahrscheinlichsten ist, dass das Samsung Note in Version 3 mit einem entsprechenden Display ausgestattet wird. Bereits Anfang des Jahres war ein Prototyp gezeigt worden, der ein flexibles Display an der Kante des Gerätes einsetzte. So konnte man Benachrichtigungen lesen, ohne das Gerät aus der Tasche holen zu müssen.

Quelle: golem.de

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv