Boom von Tablet-Computern dauert an

7. Oktober 2013, 10:52 Uhr | Archiv

Die Nachfrage nach Tablet-Computern bleibt ungebremst. Noch in diesem Jahr werden voraussichtlich 8 Millionen Geräte verkauft. Damit wächst der Absatz um 59 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das ist das Ergebnis des Hightech-Verbands Bitkom auf Basis aktueller Prognosen des European Information Technology Observatory (EITO) zum Markt für Tablet-Computer.

(© Robert Kneschke - Fotolia.com)

(© Robert Kneschke – Fotolia.com)

Im letzten Jahr wurden 1,8 Milliarden Euro durch den Verkauf von Tablet-PCs umgesetzt. In diesem Jahr soll der Umsatz um voraussichtlich 55 Prozent steigen – auf 2,8 Milliarden Euro. „Das Interesse der Verbraucher an Tablet Computern ist weiterhin sehr hoch. Der Boom hält an“, erklärt Michael Schidlack, Bitkom-Experte für Unterhaltungselektronik. „Mit Tablet Computern werden neue Zielgruppen erschlossen: Die intuitive Bedienung der Geräte macht sie auch für weniger versierte Anwender interessant.“ Tablet-PCs sollen in diesem Jahr durchschnittlich 345 Euro kosten, 2,6 Prozent weniger als noch 2012. Grund für den Preisfall ist der Trend zu kleineren Geräten mit 7 bis 8 Zoll Bildschirmgröße, die entsprechend weniger kosten.

Die Einsatzmöglichkeiten für die mobilen Flachcomputer werden weiterhin vielseitiger. Eine Umfrage des Bitkom ergab, dass mit 56 Prozent jeder zweite Tablet-Nutzer auf seinem Gerät spielt. Auch beliebt ist das Online-Shopping mit einem Anteil von 53 Prozent, das Betrachten von Fotos mit 48 Prozent und die Nutzung sozialer Netzwerke mit 46 Prozent. Am häufigsten werden die Geräte jedoch für das Schreiben und Lesen von E-Mails genutzt (64 Prozent) sowie zum Surfen im Internet (60 Prozent). „Mit Tablet Computern lassen sich viele Alltagsaufgaben auch unterwegs erledigen.“, so Schidlack.

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv