Verbände Druck und Medien helfen bei Umstellung auf SEPA

7. Oktober 2013, 11:05 Uhr | Archiv

Die Verbände Druck und Medien bieten ihren Mitgliedern Unterstützung bei der Umstellung auf das SEPA-Zahlungsverfahren an. Dazu können sich Unternehmen an die jeweiligen Landesverbände wenden und erhalten dann eine Informationsbroschüre des bvdm und weitere Hinweise und Tipps zur Vorbereitung auf das neue Zahlungsverfahren. Der Wirtschaftsausschuss des bvdm empfiehlt, sich möglichst frühzeitig auf die neuen Verfahrensweisen einzustellen. Auch die Überarbeitung von Geschäftspapieren und Webseiten sollte zeitnah erfolgen, um Verzögerungen im Zahlungsverkehr möglichst auszuschließen. Eine Übergangsfrist für die Umstellung auf das SEPA-Verfahren gibt es nicht.

Quelle: bvdm-online.de

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv