GMG mit Trade-In-Programm für i1-Messgeräte

11. Oktober 2013, 16:34 Uhr | Archiv

Nicht nur Apple beschäftigt sich mit Trade-In-Programmen. Auch GMG, Hersteller und Anbieter für Color Management- und Proof-Lösungen bietet seinen Kunden aktuell an, alte i1-Messgeräte mit dem Kaufpreis eines neuen Gerätes zu verrechnen.

Rabatt auf den Kauf eines neuen i1Pro2-Messgerätes gibt es, wenn man sein altes Messgerät über den Fachhandel zu GMG schickt.

Rabatt auf den Kauf eines neuen i1Pro2-Messgerätes gibt es, wenn man sein altes Messgerät über den Fachhandel zu GMG schickt.

Dazu müssen Kunden ihr bisheriges Messgerät über einen Fachhändler nach GMG schicken lassen. Im Rahmen einer befristeten Aktion erhalten die Kunden dann ein neues i1Pro2-Messgerät für nur 950 Euro. Zusätzlich kommt das Gerät mit 2 Jahren statt nur 1 Jahr Garantie.

Wer zusammen mit dem i1Pro2 neue Software erwirbt, ist messtechnisch auch bestens für die Zukunft gerüstet. Eine Änderung des Messstandards, gegen Ende des Jahres hält der Standard „M1“ Einzug, ist im neuen Gerät bereits berücksichtigt.

Mehr Informationen zu der Aktion gibt es auf der Internetseite von GMG: Weltweite GMG/X-Rite „Verschrottungsaktion“ für alte i1-Messgeräte

Quelle: druckportal-sachsen.de

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv