Fogra lädt zum Farbmanagement Symposium

16. Oktober 2013, 9:01 Uhr | Archiv

Bereits zum vierten Mal lädt die Fogra zum Color Management Symposium nach München ein. Anfang Februar 2014 informieren sich Fachleute aus der Druck- und Medienbranche dann wieder über aktuellste Entwicklungen aus dem Bereich des Farbmanagements. Branchenintern gilt das Symposium bereits als Leitveranstaltung zu diesem Thema.

Zum vierten Mal lädt die Fogra zum Colour Management Symposium ein.

Zum vierten Mal lädt die Fogra zum Colour Management Symposium ein.

Alle, die beruflich mit dem Bereich des Farbmanagements zu tun haben, sind zur Veranstaltung eingeladen. Aufgeteilt in 7 Themenblöcke sollen sie in zwei Tagen eine Vielzahl an Informationen zu aktuellen und künftigen Problemen und Lösungen im Bereich des Color Managements erhalten. Dabei findet kein Frontalunterricht statt, vielmehr soll eine angeregte Diskussion über mögliche Herangehensweisen an Probleme entstehen.

Wer sein Wissen ganz konkret vertiefen will, hat die Möglichkeit an einem von vier 90-minütigen Workshops zu spezifischen Themen teilzunehmen. Eine begleitende Fachausstellung beleuchtet die praktische Seite des Themas, Hersteller präsentieren hier ihre Lösungen, zum Beispiel für den Digital- oder Offsetdruck.

Ein lockeres Rahmenprogramm bietet darüber hinaus Gelegenheit, sein Netzwerk zu pflegen und zu erweitern.

Die Veranstaltung findet am 6. und 7. Februar 2014 im Holiday Inn Munich City Centre statt. Weitere Informationen und die Anmeldung finden sich auf der Internetseite der Fogra: Colour Management Symposium

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv