Play Store: Hinweise auf Newsstand-Feature

21. Oktober 2013, 9:40 Uhr | Archiv

Vor einigen Tagen tauchten Berichte über eine noch unfertige Version des Play Stores 4.4 im Netz auf, die einige Neuerungen bereit hält. Neben einem neuen Design soll neben Apps, Musik, Filmen und Büchern auch eine zusätzliche Kategorie den Play Store bereichern – der sogenannte Play Newsstand. Worum es sich dabei handelt, erfahren Sie hier.

google-play-store-logo

Android Police hatte bereits im vergangenen März im Code des Play Stores erste Hinweise gefunden, die darauf hindeuteten, dass Google an einer Integration von Play News arbeite. Dabei handelt es sich um ein Zeitungs-Pendant zum bei uns noch nicht verfügbaren Play Magazines. Inzwischen haben sich neue Hinweise gefunden – in der aktuell geleakten APK des Play Stores 4.4 wird ein Feature namens „Play Newsstand“ genannt. Die eigenständige App – ähnlich wie auch Play Music und Movies – könnte Play Magazines ersetzen. Denkbar ist jedoch auch, dass die Anwendung separat angeboten wird und exklusiv zum Erwerb digitaler Zeitungen dient. Nutzer sollen sich unter anderem einzelne Ausgaben kaufen können sowie auch Abos abschließen können. Auch eine kostenlose Testphase für Abonnements werde angeboten, heißt es.

Das neue Feature wird vorerst jedoch wieder nur in den USA verfügbar sein – wann wir es auch hierzulande nutzen können, ist noch unklar.

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv