Mehr Kapital für Pinterest

24. Oktober 2013, 10:31 Uhr | Archiv

Pinterest ist weiter auf Erfolgstour und zieht Investoren in seinen Bann. Die virtuelle Pinnwand konnte in einer fünften Finanzierungsrunde mehr als 200 Millionen US-Dollar einnehmen – damit steigen die Gesamtinvestitionen in Pinterest auf über eine halbe Milliarde US-Dollar. Das Geld will man vor allem für die internationale Expansion nutzen. Aktuell schätzt man den Wert des Unternehmens auf knapp vier Milliarden US-Dollar.

pinterest-logo

AllthingsD hat von der neuen Finanzierungsrunde berichtet. Das Geld soll vor allem der internationalen Expansion der virtuellen Pinnwand helfen: Bis 2013 will das Unternehmen in zehn weiteren Märkten starten. Erst vor kurzem wurden Großbritannien, Frankreich und Italien erschlossen. Mittlerweile drei Viertel der Zugriffe auf das Netzwerk erfolgen über mobile Geräte – Grund genug für Pinterest auch im mobilen Bereich nachzubessern.

Das kürzlich gestartete Monetarisierungsprogramm soll weiter ausgebaut und die technische Infrastruktur verstärkt werden, um den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden. Im letzten Monat hat Pinterest zusätzlich eine neue Richtung eingeschlagen und bietet nun auch die Möglichkeit, Pins mit ausführlichen Texten zu versehen.

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv