payleven führt Kundenbindungsprogramm ein

14. November 2013, 11:45 Uhr | Archiv

Mit einem Kundenbindungsprogramm für kleinere und mittlere Unternehmen erweitert payleven sein Angebot. Der Anbieter von Mobile-Payment-Lösungen startet in Deutschland und Großbritannien mit einer offenen Betaphase. Das payleven-Treueprogramm erlaubt Händlern neben einer stärkeren Kundenbindung auch detaillierte Einblicke in das Kaufverhalten der Kunden.

payleven-logo

Rabatte und Gutscheine erfreuen sich bei Konsumenten weiterhin großer Beliebtheit. Um Händlern mehr Interaktionsmöglichkeiten zu bieten und tiefere Einblicke in das Kaufverhalten zu ermöglichen, bietet payleven ein kostenloses Kundenbindungsprogramm an, mit dem individuelle Bonusprogramme und dazu passende Kampagnen eingerichtet werden können. Käufer, die am Bonusprogramm teilnehmen wollen, müssen sich nach dem ersten Bezahlvorgang in der payleven-App registrieren. Nach der Registrierung erhalten Nutzer einen Link, über den die gesammelten Bonuspunkte eingesehen werden können.

Sofern Kunden dem zustimmen, können sie auch direkt über die EC- oder Kreditkarte identifiziert werden. Händler erhalten dabei die E-Mail-Adressen, um sie auf dem Weg zu kontaktieren. payleven möchte kleinen und mittelständischen Unternehmen weiterhin bei der Akzeptanz von Kredit- und Debit-Kartenzahlungen helfen und bietet dafür Chip- und Pin-Kartenleser an, die über ein Smartphone oder Tablet aus betrieben werden können. Dabei benötigt man keinen stationären Internetanschluss.

(via)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv