Black Friday: Photoshop-Fotografie-Bundle für alle

20. November 2013, 18:05 Uhr | Archiv

Adobe hat kürzlich ein besonderes CreativeCloud Paket für Fotografen geschnürt. Photoshop CC und Lightroom gibt es mit 20 GB Onlinespeicher, Behance ProSite und Zugang zu Trainingsmaterial zu einem günstigen Monatspreis im Cloud-Abo. Zum Black Friday hebt Adobe für begrenzte Zeit die Notwendigkeit einer vorherigen Lizenz auf und bietet auch Kunden ohne Vorversion das Paket für 12,29 Euro im Monat an.

Mit im Bundle - das umfangreiche Bildbearbeitungstool Photosohp CC

Mit im Bundle: Das umfangreiche Bildbearbeitungstool Photosohp CC

Der in den USA tradionell zum Weihnachtseinkauf genutzte Black Friday hat sich auch hierzulande zu einem Zeitraum für besondere Verkaufsaktionen im Vorweihnachtsgeschäft etabliert. Adobe hat nun heute eine besondere Aktion für Fotografen gestartet.

Bereits im September hat man abseits der klassischen Creative Cloud Mitgliedschaft ein Bundle speziell für Fotografen zusammengestellt (beyond print berichtete), dass die Bildverwaltungssoftware Lightroom 5 und das umfangreiche Bildbearbeitungstool Photoshop CC  kombiniert.

Ideal zur Verwaltung und Bearbeitung von Fotos: Lightroom 5

Ideal zur Verwaltung und Bearbeitung von Fotos: Lightroom 5

Dazu steht dem Abonnenten der CreativeCloud-Speicher mit 20 GB zur Verfügung, ebenso der Zugriff auf sämtliche Video-Tutorials und eine ProSite auf der Kreative-Plattform Behance.

Bisher stand dieses Paket zum Preis von 12,29 pro Monat (übrigens nicht nur im ersten Jahr, sondern dauerhaft) nur bestehenden Photoshop-Lizenznehmern ab CS3 zur Verfügung.

Zum Black Friday fällt bei Adobe diese Reglementierung nun für gut eine Woche bis zum 02. Dezember – das Paket ist für jeden erhältlich.

 

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv