Erweiterung für PAGEFLEX verbessert Datenaustausch

5. Dezember 2013, 15:40 Uhr | Archiv

Eine Erweiterung für PAGEFLEX Storefront und den Prinect Web-to-Print Manager ermöglicht jetzt einen leichten Austausch von Auftrags- und Druckdaten. Die „Data Distribution Extension“, die von Konzept-iX entwickelt wurde, sorgt für einen Export auftragsbezogener Daten im XML-Format. Diese können dann von ERP-Systemen oder Warenwirtschaftssystemen importiert und weiterverarbeitet werden. Der Export der Daten erfolgt dabei auf Basis von benutzerdefinierten Vorlagen auf FTP-Server, per E-Mail oder in vorher definierte Ordner. Die Erweiterung unterstützt dabei eine Vielzahl an verschiedenen Dateiformaten für die entsprechende Daten erzeugt werden können. Neben PDF werden auch EPS-, TIFF- oder PS-Dateien unterstützt. Mehr Informationen gibt es bei Konzept-iX.

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv