Polaroid stellt Social Media-Sofortbildkamera vor

7. Januar 2014, 12:14 Uhr | Archiv

Auf der aktuell stattfindenden „Consumer Electronics Show“ in Las Vegas hat Polaroid eine Sofortbildkamera vorgestellt, die ihren Schwerpunkt auf Social Media legt. Dank Android-Betriebssystem und integriertem WLAN lassen sich die aufgenommenen Bilder schnell in soziale Netzwerke bringen. Aber auch ein Sofortbilddrucker ist in das Gerät integriert.

14 Megapixel Auflösung, Android-Betriebssystem und integrierter Drucker sind die Eckdaten von Polaroids Social Media-Kamera "Socialmatic". Bild: Polaroid

14 Megapixel Auflösung, Android-Betriebssystem und integrierter Drucker sind die Eckdaten von Polaroids Social Media-Kamera „Socialmatic“. Bild: Polaroid

An der Vorderseite der Kamera, die „Socialmatic“ genannt wird, befindet sich Bildsensor mit 14 Megapixel Auflösung. Eine auf der Rückseite angebrachte Kamera mit 2 Megapixel Auflösung soll die Aufnahme von Selbstporträts einfach machen. Bedient wird die Kamera über wenige Buttons und einen 4,5 Zoll großen Touchscreen. Darüber hinaus ist ein Zink-Fotodrucker integriert, was es erlaubt, sofortige Ausdrucke der aufgenommenen Bilder anzufertigen.

Das Design erinnert an das Icon einer Kamera-App, was die Social Media-Komponente des Systems unterstreichen soll. Dank dem verwendeten Android-Betriebssystem dürften gängige Apps zur Bearbeitung der Bilder verwendbar sein, der Upload in soziale Netzwerke erfolgt dann per WLAN. Alternativ lassen sich die Bilder auch per Bluetooth an andere Geräte schicken um dort gespeichert oder von dort verbreitet zu werden.

Die Polaroid Socialmatic soll im Herbst diesen Jahres auf den Markt kommen, ein Preis ist bisher nicht bekannt gegeben worden.

Quelle: futurezone.at

Über den Autor

Florian Meier

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv