Mapz.com: Download-Service für individuelle Stadtpläne und Landkarten

26. Februar 2014, 14:53 Uhr | Archiv

Ohne viel Aufhebens wurde vor kurzem der Download-Service für Land- und Stadtkarten mapz.com gestartet. Der Service wird vom traditionellen Kartografieunternehmen Kober-Kümmerli+Frey betrieben, der hierfür Geodaten aus dem Openstreetmap-Projekt integriert. Eine Hauptunterscheidung zu anderen Webservices mit Openstreetmap-Daten ist die Qualität und druckbare Auflösung der Kartendateien.

Die Karten können individuell in Ausschnitt und Maßstab festgelegt werden und ein (in unseren Tests allerdings noch verbesserungswürdiger) Editor erlaubt das direkte Auszeichnen der Karten im Browserfenster. Dabei können grundlegende Symbole, Linien und geometrische Elemente eingefügt und so beispielsweise Fahrtrouten gekennzeichnet werden.

Karten-Editierfunktion im Browser bei mapz.com

Karten-Editierfunktion im Browser bei mapz.com

Mapz.com stellt die Karten zum Download in den Rasterformaten (Pixeldateien) JPG, PNG und PDF bereit, Karten auf Grundlage der vektorbasierten Openstreetmap-Geodaten auch als editierbare Vektordateien im Illustrator-Format. Dabei kombiniert der Anbieter die Openstreetmap-Informationen mit eigenen Kartendesigns.

Die nichtkommerzielle Nutzung der Karten ist kostenfrei. Privatpersonen und gemeinnützige Vereine können die Karten ebenso wie Schulen, Universitäten, Kindergärten, Weiterbildungseinrichtungen und Forschungseinrichtungen vollkommen kostenlos nutzen, solange mit der Nutzung keine wirtschaftlichen Gewinne erzielt werden oder beabsichtigt sind. Auch für die Presse und für private Blogs stellt Mapz.com seine Karten kostenfrei zur Verfügung. Dafür sollte auf mapz.com verlinkt werden oder bei Drucken der Hinweis auf mapz.com enthalten sein.

Kostenpflichtig wird der Download für gewerbliche Nutzung, das allerdings zu vergleichsweise günstigen Tarifen. So ist eine Karte bei 200 ppi Auflösung bei 10 mal 10 cm für knapp 50 Euro Normaltarif erhältlich. Die entsprechende Web-Auflösung (durch eine entsprechend kleinere Maßangabe möglich) kostet dann gewerblichen Kunden noch 15 Euro.

Über den Autor

beyond-print.de

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv