Personalisierte Anreise-Videos als Event-Promotion

13. März 2014, 13:26 Uhr | Archiv

Für ihre Fachtagung zum Thema Apps hat sich die US-amerikanische Digitaldruckinitiative PODi eine besondere Einladungsvariante einfallen lassen: Anstatt einer üblichen Anfahrtsbeschreibung gibt es ein personalisiertes Video für jeden Teilnehmer am PODi AppForum, in dem die Anfahrt visualisiert wird. Entstanden ist dies in Zusammenarbeit mit dem deutschen Anbieter für Geodatendienste und Kartenpersonalisierung locr.

Das Video ist Teil einer E-mail-Kampagne, die zu dem Event Ende März/Anfang April 2014 in Las Vegas einlädt. Dabei wird jedes Video je Empfänger in der Kampagne personalisiert, startet dabei an seinem Heimatort und führt ihn mit Kartenmaterial, Animationen, Bildern und anderen personalisierten Elementen zum Veranstaltungsort Cesar´s Palace.

Der Veranstalter erwartet sich von den personalisierten Anfahrtvideos eine höheres Interesse am Event, aber auch eine Inspiration der Mitglieder, um derartige verbundene Kanäle (Video, E-Mail, Personalisierung,..) in eigenen Projekten einzusetzen.

Zur Erzeugung der Videos nutzt locr die Adressdaten der Empfänger und erzeugt daraus Geo-Koordinaten. Diese Geodaten wurden dann verwendet, um den nächstgelegenen Flughafen als Ausgangspunkt zu nutzen. Anschließend wird das animierte Anreisevideo generiert.

Über den Autor

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv