Im Auftrag der „Real Innovation Seekers“ auf der Suche nach Innovation auf der drupa 2016

1. Juni 2016, 18:59 Uhr | Hintergrund, Meinung, Neues

Irgendwie wollte ich dieses Mal zur drupa alles ruhig angehen lassen – tja irgendwie. Wären da nicht die Studenten der Hochschule der Medien Stuttgart mit einer wirklich guten Idee. Was folgt – eine Zusammenarbeit der HdM Stuttgart und meinem Blog beyond-print.de

Aber mal von Anfang an. Was steckt eigentlich hinter diesem Projekt? Die Studenten der Stuttgarter Hochschule der Medien, genauer gesagt zwölf in der Zahl und Ihr Professor, verfolgten interessiert im Vorfeld der drupa die Ankündigungen und Informationen zu den Trends und Produktinnovationen. Auch dieses Jahr werden zur Leitmesse der Druck- und Medienbranche weit über 1.500 Aussteller ihre Produktneuheiten und Ideen der Fachöffentlichkeit präsentieren. Neben 500 „Neuausstellern“ und einigen bereits angekündigten Innovationen werden auch zahlreiche neue Ideen aus dem Verpackungsbereich und ein Vielzahl an innovativen Lösungen aus der Softwarebranche erwartet. Da ist es doch für den Messebesucher nicht wirklich einfach im Vorfeld seinen Messebesuch zu planen, die individuellen Lösungen für das eigene Unternehmen herauszufiltern und zu bewerten und die für ihn wichtigsten „Hot Spots“ zu finden.

Bekanntermaßen preisen ja alle Hersteller/Aussteller ihr Produkte als Innovationen an, aber mal genauer betrachtet, stellen sich mir und auch den Druckern dieser Welt dann wirklich doch ein paar Fragen wie: Was treibt zukünftig mein Business voran? Welchen Stellenwert hat Onlineprint eigentlich dabei? Wie kann es den Druck vorantreiben? Und was sind die wirklichen Innovationen innerhalb einer Maschine, einer Software oder eben auch einer Technologie?

zipperkopf BerdZipper_ImAugeHabenNeugierig

„Im Mittelpunkt dieser Recherche stehen ausschließlich Businesstreiber, in dem Fall die Technologien und Innovationen die helfen ein Business nach vorne zu bringen.“ – Bernd Zipper

In Anbetracht dieser Tatsache – waren die Studentengruppe aus dem Studiengang „Digital Publishing“ der HdM Stuttgart und ich uns schnell einig und so wurden die „Real Innovation Seekers“ ins Leben gerufen. Kleine Teams aus 3-4 Studenten begeben sich während der drupa auf die Suche nach den aktuellen Trends, den Businesstreibern und den wirklichen Innovationen, welche die zukünftigen Entwicklungen in der Druckbranche vorantreiben. Diese werden dann in kurzen Artikeln, Shortvideos oder Interviews festgehalten und brandaktuell hier an dieser Stelle zu lesen sein. So können die Messebesuche, angelehnt an den eigenen Bedürfnissen, geplant oder sogar noch mit in die Planung aufgenommen werden. Die „Real Innovation Seekers“ sind leicht für jedermann erkennbar, dank PrintPlant GmbH und freuen sich auch über jeden Hinweis der Besucher vor Ort – also keine Scheu sprechen Sie sie ruhig an oder fragen direkt nach.

Aus meiner Sicht sicherlich ein spannendes Projekt – bleibt nur abzuwarten, was die wirklichen Innovationen der drupa 2016 sind. 😉

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv