Ihre Meinung zählt auf der „Wall of Pain“ – Was sind Ihre Herausforderungen?

7. Oktober 2016, 10:17 Uhr | Hintergrund, Neues

Genau eine Woche ist es her seit unser Projekt „Wall of Pain“ ins Leben gerufen wurde. Es sind bereits einige interessante Beiträge eingegangen, dennoch sind wir weiterhin an Ihrer Meinung interessiert und lassen nicht locker 🙂

Denn nur Sie können uns sagen, wo der Schuh drückt, welche Hürden und Hindernisse Ihrer Meinung nach zu bewältigen sind und auf welche Fallstricke geachtet werden sollte.

29264796_m_what-are-you-thinking_430pxLeser aus der ganzen Welt haben sich bereits an unserer neue Aktion beteiligt und uns ihren persönlichen Input auf unserer „Wall of Pain“ hinterlassen. Sowohl Onlineprinter zu werden, als auch zu sein sowie später erfolgreich im Wettbewerb zu bestehen, ist kein Kinderspiel – das wissen wir aus unserem täglichen Projektleben mit unseren Kunden sehr gut! Das zeigen aber auch die vielen Fragen und Meinungen, welche an die Pinnwand gepostet wurden.

Hier nur ein paar wenige aufgezählt:

  • Welche Webservices wären für den B2C Onlinedrucker sinnvoll? Können Endkunden mit sinnvoll eingesetzten Cloudspeicher und DAM-Systemen schon am mobilen Endgerät abgeholt werden?
  • Das richtige System finden, stellt noch immer eine der größten Aufgaben dar. E-Commerce ist dabei immer noch ein Fremdwort in der Druckindustrie. Woher nehmen wenn nicht stehlen oder selber erschaffen
  • Der Preisverfall bei Standarddrucksachen ist extrem. Geht das noch immer so weiter? Wie kann ich dagegenhalten?
  • My major concern as been the need for special products like packaging with unique finishing which is cannot be served online. African customers want this and W2P is a though model to serve those needs.

… weitere Inputs finden Sie auf der „Wall of Pain“

Natürlich versuche ich auf meinem Blog aktuellen Themen der Branche aufzugreifen und Sie mit umfangreichem Wissen zu versorgen. Schlussendlich wissen aber nur Sie genau, welche Informationen Ihnen fehlen und welche Themen Ihnen unter den Nägeln brennen. Vor welchen Herausforderungen stehen Sie auf Ihrem Weg zum E-Business Print Shop? Oder sind Sie bereits online und hadern mit Ihrer IT-Infrastruktur?
Lassen Sie es mich einfach wissen auf der „Wall of Pain“.

Der Verfasser des interessantesten Inputs kann ein grandioses Pizza-Dinner mit mir in Essen, inklusive einem regen Austausch zu Ihrer persönlichen Geschäftsidee oder einfach als Gedankenaustausch für Ihren persönlichen Ideenpool, gewinnen.
Also einfach mitmachen und sagen Sie mir, wo Ihr Schuh drückt!

Hier geht es zur „Wall of Pain“

Ich freue mich auf Ihr Feedback – Ihr Bernd Zipper

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv