Forscher produzieren Batterien mit 3D-Drucker

3. Juli 2013, 13:10 Uhr | Archiv
Gedruckte Batterien könnten vor allem für den medizinischen Bereich von Interesse sein. Möglicher Einsatzzweck wären Implantate. Quelle: Screenshot

Forscher von der Universität Harvard haben es geschafft, Batterien mit einem 3D-Drucker zu produzieren. Eine spezielle Tinte und besonders feine Strukturen ermöglichen es, ausgesprochen kleine Batterien herzustellen, die besonders im medizinischen Bereich eingesetzt werden könnten.

Mehr lesen →

Chip holt Strom aus Licht, Vibration und Wärme gleichzeitig

11. Juli 2012, 10:07 Uhr | Archiv
Der neue Chip zapft drei Stromquellen gleichzeitig an - (Foto: MIT)

Wissenschaftler des MIT (Massachusetts Institute of Technology) haben einen Chip entwickelt, der drei verschiedene Energiequellen gleichzeitig nutzen kann: Sonnenlicht, Wärme und Vibration können dadurch in elektrische Energie umgewandelt werden. Die Entwicklung des Chips bringt die Forscher einen Schritt weiter in die Richtung batterieunabhängiger Sensoren.

Mehr lesen →

Papier als Batteriestoff und Display

19. Dezember 2011, 11:44 Uhr | Archiv

In den letzten Tagen sind zwei neue Anwendungsfälle für herkömmliches Papier auf dem Radar aufgetaucht. Zum einen soll Papier als Energielieferant für eine neuartige Batterie dienen und als Abfallprodukt Wasser entstehen. Auf der anderen Seite gibt es ein berührungsempfindliches Papier mit hitzeempfindlicher Farbe.

Mehr lesen →

"Unsterblicher" Akku entwickelt?

25. November 2011, 12:15 Uhr | Archiv

Sind die Tage der Lithium-Ionen-Akkus gezählt? Forscher an der Stanford University haben ein Material entwickelt, dass die bisherigen Akkus ablösen soll. Das besondere daran: Sie vertragen deutlich mehr Ent- und Aufladevorgänge als die bisherigen Lithium-Ionen-Akkus und können durch die gute Skalierbarkeit auch als Zwischenspeicher im Stromnetz eingesetzt werden.

Mehr lesen →

Neue Zukunfts-Batterie vorgestellt

20. Juli 2011, 9:26 Uhr | Archiv

Ein Akku, der dieselbe Leistung bringt wie die Lithium-Ionen-Version, sich jedoch in Sekunden auflädt, extrem lange lebt und zudem wenig kostet: Dieses Potenzial wird Graphen zugeschrieben, das 2010 seinen Entdeckern den Physik-Nobelpreis verschaffte.

Mehr lesen →

Biegbare Graphen-Batterien in Entwicklung

7. März 2011, 9:27 Uhr | Archiv

Forscher vom koreanischen “Advanced Institute of Science and Technology” (KAIST) arbeiten derzeit an der Entwicklung neuartiger Batterien. Diese sollen auf dem Material Graphen basieren und biegbar sein sollen. Das dürfte der Durchbruch für biegbare mobile Geräte sein.

Mehr lesen →

Der Akku der Zukunft

19. Januar 2011, 12:32 Uhr | Archiv

Vor zwei Tagen wurde in Ulm ein neues Forschungsinstitut gegründet. Zweck dieses Instituts ist die Entwicklung besserer Akkus, die in vielen unterschiedlichen Bereichen einsetzbar sind. Was genau dahinter steckt, lesen Sie hier.

Mehr lesen →

Organische Batterie vorgestellt

27. September 2010, 8:30 Uhr | Archiv

An der University of Texas wird derzeit an organischen Akkus geforscht, die das Potential dazu haben, mobile Geräte noch mobiler zu machen indem sie länger unabhängig vom Stromnetz sein können. Einer der an organischen Akkus bzw. Batterien forscht, ist Christopher Bielawski der sich ein dünneres iPhone mit längerer Akkulaufzeit wünscht.

Mehr lesen →

Neue Akkutechnologie entwickelt

18. August 2010, 8:29 Uhr | Archiv

Der US-Akkuhersteller “A123 Systems” hat kürzlich ein neues Unternehmen gegründet, dessen Ziel es ist, die Entwicklung neuer Akkutechniken voranzutreiben, so das US-Magazin Technology Review. Erste Ergebnisse gibt es bereit: so wurde eine neue Akkutechnologie entwickelt, die statt auf festem auf halbfestem Energiespeichermaterial bestehen.

Mehr lesen →

Batterien aufladen durch Vibration

19. Juli 2010, 12:41 Uhr | Archiv

Gehört der häufige Kauf von AA- und AAA-Batterien bald schon der Vergangenheit an? Mit den neuen so genannten “Vibration-powered Generating Batteries” will das Unternehmen Brother Industries Ltd normale Batterien für einfache Zwecke abschaffen.

Mehr lesen →

Copyright

Copyright 2014 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv