12. CrossMediaForum im Juni

0

Das Forum steht dieses Jahr unter dem Motto „Vom Printprodukt bis zur iPadApp: Medienkonvergenz in der Praxis“. Dabei geht es vor allem um ein effizientes Management von Verlagsveröffentlichung auf allen Kanälen.

Quelle: Pixelio // Fotograf: S. Hofschlaeger

Im Zentrum steht die Frage: Welche IT-Lösungen bieten Verlagen eine technische Infrastruktur, die gängige und zukünftige Innovationen im IT Bereich, insbesondere auch in Bezug auf Social Media und Apps, unterstützt und dennoch auch die klassischen Printmedien berücksichtigt? Anhand von aktuellen Fallbeispielen werden innovative Anwendungen vorgestellt sowie die wichtigsten Erfolgsfaktoren für zukunftsfähige Crossmedia-Infrastrukturen herausgearbeitet.

Das Programm

  • Innovatives Verlagsmanagement beim Deutschen Sparkassenverlag – Vom cross-medialen Web-to-Print-Management zur personalisierten und individualisierten Verlagsproduktion

Patricia Kastner (Geschäftsführerin Contentserv GmbH)

  • vjoon K4: Intuitiver Workflow für alle Medien

Paul Hörbelt (Leiter Geschäftsbereich Publishingsysteme, SNAP Innovation Softwareentwicklung GmbH)

  • test.de, Produktfinder, Zeitschriften, Bücher, digitale Medien: Die crossmediale Plattform für alle Produkte der Stiftung Warentest

Martina Jacob (Stiftung Warentest), Norbert Klinnert (Geschäftsführer Noxum GmbH), Michael Stühr (Geschäftsführer MarkStein Software GmbH)

  • Multi Channel Publishing in Perfektion: schnelles Eröffnen neuer Informationskanäle und effizientes Befüllen aus einem Single Source System. Aufgezeigt an Praxisbeispielen.

Mario Kandler (Geschäftsführer nbsp GmbH)

  • iPhone und iPad – innovative mobile Endgeräte erschließen neue Zielgruppen und Erlösquellen. Ein Überblick samt technischen Lösungsansätzen

NN (Woodwing)

  • Medienkonvergenz: Was tun mit dem Long Tail?

Dr. Marcus von Harlessem (Leiter Consulting, InterRed GmbH)

Veranstaltungsort, -zeit und -kosten

Datum: 01. Juni 2010

Zeit: 10-17 Uhr

Ort: Maritim Hotel, Goethestr. 7, München (am Hauptbahnhof)

Teilnahmegebür:

Buchung bis zum 10. Mai 2010: 100 Euro zzgl. 19% MwSt. (Frühbucherrabatt)

Buchung ab dem 11. Mai 2010: 150 Euro zzgl. 19% MwSt.

Im Preis enthalten: digitale Tagungsunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter www.crossmediaforum.de.

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment