25.000 Windows Phone 7 Anwendungen

2

Knapp acht Monate ist es her, da hat Microsoft den Windows Phone 7 Marketplace offiziell eröffnet. Schon jetzt konnte man einen neuen Meilenstein erreichen und zählt 25.000 verfügbare Apps – das berichtet ‚WindowsPhoneApplist‘. Damit ist das Wachstum so groß wie damals als Apple seinen App Store gestartet hat.

(Quelle: nexus404.com)

Allein in den letzten zwei Wochen wurden knapp 2000 neue Anwendungen in den Marketplace aufgenommen; Auch die Entwicklerzahlen steigen stetig weiter – man zählt inzwischen 7000 zugelassene Anwendungs-Entwickler für Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone 7.

Knapp drei Monate ist es her, da berichtete man davon, dass man die Zahl von 15.000 Anwendungen im Marketplace erreicht hat – ein Monat davor, im März, waren es noch knapp 12.000 Anwendungen. Damit wächst die Anzahl der Anwendungen immer mehr. Einem Bericht von ‚Neowin‘ zufolge hat Apple mit seinem App Store ebenfalls acht Monate gebraucht, um 25.000 Anwendungen zählen zu können.

Doch nicht nur Microsoft kann sich über die steigenden App-Zahlen freuen: Apples App-Store konnte erst vor kurzem 100.000 Anwendungen für das iPad zählen. Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Discussion2 Kommentare

  1. roland bühler

    hallo habe samsung omnia 7 mit windows 7 und wolte mir von einer cd ein bibelprogram draufladen um bibel lesen zu können geht nicht oder finde nich wie es geht
    bei einem anderen handy habe ich es auf eine carde geladen und daN INS HANDY GESTECHT UND ES GING WAS MACHE ICH NUN ?
    MFG ROLAND BÜHLER

Leave A Comment