Adam Software Richtung Web-to-Print

0

(19. Dezember 2008 – ds) ADAM Software hat gestern seine neue Version 2 von ADAM DocMaker herausgegeben. Dabei handelt es sich um eine Web-to-Print Anwendung, die Firmen helfen kann, ihre Dokuemnetkosten zu senken sowie die Übersetzungs-Workflows zu vereinfachen. Auch gibt es jetzt ein kurzes Web-Video welches DocMaker vorstellt.

ADAM DocMaker in Kurz:

* Web-to-Print Anwendung
* Basiert auf der ADAM 4.3.NET Plattform
* Der Browser ist zur Ansicht
* Das Dokument kann als InDesign oder PDF ausgegeben werden

Mit der neuen Version werden die Master Documents und Master Templates zentral vom Marketing-Management kontrolliert Übersetzte Interaktionen mit dem Masterdokument werden durch ein Sicherheitssystem vom ADAM kontrolliert, welches ebenfalls in der ADAM Engine 4.3 vorhanden ist.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite von ADAM Software.

Link:

http://www.adamsoftware.net

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment