Amazon kauft Lese-Community Shelfari

0

(29. August 2008 – ds) Der Online-Händler Amazon hat das Start-Up Shelfari aufgekauft und ist nun Inhaber des Social Network für Literaturinteressierte. Diese Meldung veröffentlchte Josh Hug, Gründer der Community, mit. Angaben zum Kaufpreis gab es aber keine.

Bei Shelfarie können die Benutzer ein virtuelles Bücherregal anlegen, Titel hinzufügen und diese mit Rezensionen hinterlegen. Diese Rezensionen können andere Anwender lesen. Zum weiteren Austausch stehen Foren zur Verfügung. Gegründet wurde Shelfari Ende 2006 – nur kurze Zeit später stieg Amazon bereits im Rahmen einer Finanzierung bei Shelfari ein. Gemeinsam wurde unter anderem ein Plugin für das Social Network Facebook erstellt.

Nun soll das Wachstum der Seite dank Amazon weiter vorangetrieben werden. Neue Features sind ebenfalls in Planung. 

Link:
www.shelfari.com

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment