Apple Store kommt ins Ruhrgebiet

0

Apple hat nach dem großen Erfolg seiner Retail Stores in den USA in Deutschland bereits schon drei Läden in München, Frankfurt und Hamburg eröffnet. Aktuelle Stellenanzeigen deuten nun auf einen vierten Apple Store hin, der ins Ruhrgebiet kommt – genauer: nach Oberhausen.

Apple Store (Quelle: Appleinsider.com)
So werden aktuell auf der Apple Webseite neben einem Filialleiter auch Berater und Verkäufer für einen Standort in Oberhausen gesucht. Aus der Vergangenheit lässt sich sagen, dass nach Veröffentlichen der Stellenanzeigen nur wenige Monate bis zum Eröffnen des Ladens vergehen. Somit wird der vierte Apple Store vermutlich noch dieses Jahr in Oberhausen eröffnen. Als Standort kann man das Einkaufszentrum CentrO vermuten.

Nach Apple Angaben sind die Ladengeschäfte sehr erfolgreich. So zählt man pro Woche rund 3,5 Millionen Besucher. Konkurrent Microsoft setzt seit dem vergangenen Jahr ebenfalls auf eigene Ladengeschäfte und eröffnete erste Stores in den USA. (Daniel Schürmann)

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment