Author: Bernd Zipper

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Markt 0

Der Zipcon Onlineprint Preis Index (ZOPI) bietet eine Orientierung über die Preisgestaltung in der Druckindustrie. Im März haben wir das letzte Mal die Entwicklungen am Markt verglichen. Was sich seitdem getan hat, zeigt die aktuelle Analyse des ersten halben Jahres 2021. Im letzten ZOPI konnten wir erkennen, dass Flyeralarm um den Jahreswechsel gegen den allgemeinen Trend am Markt die Preise für Flyer um 11 Prozent reduziert hatte.

Trends 0

Nachhaltigkeit ist ein Buzz-Word, aber auch mehr: Nicht erst seit „Fridays for Future“ wächst das Bewusstsein für den ökologischen Fußabdruck. In der Print-Industrie ist das Thema ebenfalls längst angekommen. Als rohstoff- und ressourcenintensive Industrie steht es bei einigen Kunden unter besonderer Beobachtung. Ein aktueller Bericht des Bundesverbands Druck und Medien (bvdm) zeigt, dass Print und nachhaltige Produktion sich nicht ausschließen.

Markt 0

Lange haben wir es spannend gemacht, doch jetzt enthüllen wir die zweite Keynote – und sie hat es in sich! Carles Farre, CEO von HP Pagewide Industrial, wird zu den Entwicklungen und Potenzialen des globalen HighSpeed Inkjet Marktes referieren. Damit konnten wir erneut einen internationalen CEO für das Online Print Symposium gewinnen, um aktuelle Themen der Onlineprint-Industrie in den Fokus zu stellen.

Trends 0

Zeitschriften sterben aus. Trotzdem liegen sie im Trend: Während einzelne Titel verschwinden, drängen andere nach. Was muss eine Zeitschrift heute mitbringen, um dauerhaft am Markt zu bestehen – und ist das überhaupt immer das Ziel? Das Radio und das Fernsehen haben den Untergang der gedruckten Zeitschrift, trotz der üblichen Warnungen, nicht besiegelt.

Trends 0

Das Unternehmen „V1CE“ verspricht, klassische Visitenkarten überflüssig zu machen – ohne dabei allerdings auf das haptische Erlebnis verzichten zu müssen. Möglich wird das durch den Einbau eines Nahfeld-Chips. Ist diese Kombination aus Tradition und Moderne auch für andere Produkte die Zukunft? Während der Corona-Pandemie hat das kontaktlose Bezahlen noch einmal an Beliebtheit gewonnen: Fast jedes Geschäft bietet mittlerweile an, für Transaktionen die EC-Karte vor das Kartenlesegerät zu halten, statt sie wie früher einzustecken.

Trends 0

Der Dropshipping-Trend scheint wie gemacht für die Print-Branche: Hier wurden die Abläufe und Strukturen des modernen Online-Handels in der Vergangenheit zum Teil schon vorweggenommen. Ein neues Shopify-Tutorial erklärt, wie die Abläufe im Bereich Print-on-Demand funktionieren – und zeigt auch, was Druckereien beachten müssen. Beim Dropshipping verkauft ein Online-Händler Waren, die on-Demand produziert werden, und dann direkt vom Hersteller zum Kunden versandt werden.

Markt 0

Fast alles wird teurer – Printerzeugnisse aber nicht: Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung des ifo Instituts. Eine Umfrage unter 9.000 Unternehmen habe ergeben, dass außer der Automobilbranche, dem Sektor Kleidung/Textil und der Druckindustrie alle Branchen kurzfristig ihre Preise erhöhen wollen: „Das ist wie ein ökonomischer Dominostein: Ein Zulieferer gibt steigende Kosten an einen Zwischenproduzenten weiter und der wälzt die höheren Preise wiederum auf seine Kunden ab“, sagte der ifo-Ökonom Klaus Wohlrabe der WirtschaftsWoche.

Trends 0

Onlineprinters setzt in der Logistik seit Februar robotische Exoskelette ein. Die maschinellen Hebehilfen unterstützen beim Stemmen schwerer Lasten. Die elektronischen Außenskelette erhöhen aber nicht nur die Kraft des Anwenders, sondern sind auch aus gesundheitlicher Sicht sinnvoll: Der untere Rücken des Hebenden wird vor Überlastungen geschützt.

Trends 0

Wie kann man die Digitalisierung einer Volkswirtschaft messen? Der Datendienstleister Euler Hermes setzt in seinem Enabling Digitalization Index auf fünf Kriterien. Deutschland kommt im aktuellen Ranking gut weg. Das zeigt: Wir können Digitalisierung! Trotzdem ist noch viel zu tun. Das gilt für Wirtschaft und Gesellschaft genauso wie für die Druckindustrie. Allen Unkenrufen zum Trotz ist die Digitalisierung in Deutschland schon lange kein #neuland mehr.

Trends 0

Seit Jahren wird das Ende des gedruckten Buches prophezeit. Seit ebenso langer Zeit bieten die Druckerzeugnisse den E-Books Paroli. Ein Ende der Koexistenz ist nicht in Sicht, wie neue Zahlen zeigen. Nicht nur Branchenkenner und Experten beschworen in der Vergangenheit den Triumph des E-Books – ich mag mich da gar nicht ausschließen.