Author: Judith Grajewski

Für viele in der Druckindustrie ist sie keine Unbekannte: Fast 14 Jahre lang war Judith Grajewski für das Fachmagazin Deutscher Drucker tätig; hat als Redakteurin vor allem über den Wachstumsmarkt Digitaldruck berichtet, als Online-Verantwortliche das Portal print.de und die Social-Media-Kanäle mit aufgebaut und sich als „Transaction Editor“ mit Content-Management- und Marketingstrategien beschäftigt. Nach einem kurzen Intermezzo als Chefredakteurin des Werbetechnik- und LFP-Fachportals Sign&Print beim schwedischen AGI-Verlag, bleibt die studierte Dipl.-Ing. für Medientechnik (FH) ihrer Leidenschaft für Print treu und widmet sich nun der Beratung und Projektbegleitung von Druckunternehmen auf ihrem Weg in eine digitalisierte Zukunft. Darüber hinaus gibt sie als Redaktionsleiterin von Beyond Print regelmäßig Einblick in relevante Themen des E-Business Print.

Menschen 0

Labelprint24 und Packaging Warehouse gehören seit kurzem zur All4Labels Global Packaging Group, werden als Tochtergesellschaften aber auch weiterhin unter eigener Marke agieren. Beyond Print hat mit Labelprint24-Geschäftsführer Stefan Harder über die Hintergründe der Übernahme gesprochen und darüber, welche Pläne die Unternehmen nun – mit der Schlagkraft der Gruppe im Rücken – haben.

Markt 0

Nur eine Handvoll Klicks, Datenprüfung inklusive und eine 3D-Vorschau noch vor der Bestellung. So einfach kann Drucken sein – zumindest, wenn es nach Printkit geht. Für den Ansatz, den Onlinedruck kundenzentriert und damit noch intuitiver zu gestalten, hat das Onlinedruck-Start-up aus Berlin bei den diesjährigen Druck&Medien Awards den IOP-Award als Innovativster Onlinedrucker des Jahres erhalten.

Markt 0

Wissen Sie, wie viel Ihr Unternehmen wert ist? Und worauf Sie achten sollten, wenn es um den Kauf oder Verkauf eines Betriebes geht? Nein? Dann sollten Sie sich unbedingt in die neueste Folge des Beyond-Print-Podcasts klicken! Denn genau darüber diskutiert Bernd Zipper mit Jens Freyler, dem Geschäftsführer der Hamburger Unternehmensberatung Knox und Initiator von print-eXchange.de, der neuen Unternehmensbörse für die Druckindustrie.

Markt 0

Was tun, wenn ein Nachfolger fehlt? Oder die wirtschaftliche Lage so angespannt ist, dass es dringend Veränderung braucht, um zukunftsfähig zu bleiben? Den „Laden dichtmachen“ ist jedenfalls die schlechteste aller Lösungen, sagt Jens Freyler, Geschäftsführer der Hamburger Unternehmensberatung Knox.

Markt 0

Die schlechte Nachricht zuerst: Der Druckindustrie geht der Nachwuchs aus. Die gute Nachricht: Das lässt sich ändern. In der neuesten Jabberfish-Folge diskutieren Bernd Zipper und Haeme Ulrich, wie eine Ausbildung in der Druckindustrie wieder sexy für junge Leute werden kann – und wie überhaupt das Berufsbild des Medientechnologen Druck in fünf Jahren aussehen kann.