Berlin soll flächendeckend WLAN erhalten

0

Der Verwaltungsstab des Berliner Bürgermeisters hat ein „Interessensbekundungsverfahren“ gestartet, um Partner für den Aufbau eines großflächigen, kostenlosen W-LANs in der Berliner Innenstadt zu finden. Dieses von jedem nutzbare W-LAN soll sich zuerst auf zentrale Punkte konzentrieren, Ziel ist aber beispielsweise das komplette S-Bahn-Netz mit Funkverbindungen auszurüsten. Viel Geld darf dieses Projekt die Stadt allerdings nicht kosten, hat der Senat zur Auflage gemacht. Deshalb besteht die Überlegung Werbepartner mit ins Boot zu holen, welche Infrastruktur und laufenden Betrieb mitfinanzieren und dafür auf einer Landing Page erwähnt werden.

(Quelle: itespresso.de)

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment