Bund kauft Bundesdruckerei zurück

0

(10. März 2009 – ds) Der Restrukturierungs- und Verkaufsprozess der Bundesdruckerei GmbH wurde mit der Beurkundung des Rückkaufs durch den Bund erfolgreich abgeschlossen. Rund acht Jahre nach Privatisierung der Bundesdruckerei wird der Bund nun wieder alleiniger Gesellschafter und trägt damit den geänderten Sicherheitsinteressen der Bundesrepublik Deutschland Rechnung.

Der privatrechtliche Status des Unternehmens bleibt unabhängig hiervon uneingeschränkt erhalten.

Mit dem Kauf löst der Bund die bisherigen Eigentümer, Partner der internationalen Sozietät Clifford Chance und einen Frankfurter Unternehmensberater, als Gesellschafter ab. Sie hatten die seinerzeit defizitäre und unmittelbar insolvenzbedrohte Unternehmensgruppe während des wirtschaftlichen Einbruchs auf dem Informationstechnologie- und Telekommunikationsmarkt 2002 übernommen.

Es folgte eine grundlegende, erfolgreiche Sanierung und Restrukturierung des Unternehmens. Heute ist die Bundesdruckerei nachhaltig profitabel und internationaler Impulsgeber in den Bereichen ID-Technologie und Banknotendruck. Für die nahe Zukunft plant das Unternehmen am Standort Berlin Investitionen in neue Produktionsanlagen im Gesamtwert von über 100 Millionen Euro und reagiert damit auf die wachsende Bedeutung des ID-Geschäfts. Die Rothschild GmbH hat die Verkäufer in der Transaktion begleitet.

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment