Rubrik Technik

Technik 0

Während viele Unternehmen noch darüber nachdenken, wo und wie sie Künstliche Intelligenz in ihr Geschäftsmodell integrieren können, ist KI bei der niederländischen Onlinedruckerei Helloprint schon seit Monaten im Einsatz – und zwar im Kunden-Service, einem elementar wichtigen Bereich eines jeden Onlineshops.

Technik 0

Daten sind das neue Öl? Stimmt nicht, erklärte Dr. Sebastian Klapdor von Vista auf dem Online Print Symposium 2024. Denn Daten sollten eben nicht wie Öl, schwer zu fördern, zu transportieren oder gar toxisch sein, sondern wie Wasser: sauber (aufbereitet), leicht zugänglich und einfach miteinander zu teilen. Genauso wie Wasser Leben schafft, könnten Daten damit Innovation und Wachstum für Unternehmen generieren – wenn sie als Produkt begriffen werden. Noch dazu, da Daten die Basis für KI-Anwendungen sind.

Technik 0

Es ist schon ein paar Tage her, da hat Four Pees seine cloudbasierte Integrationsplattform Atomyx vorgestellt. Die Lösung, die das Team um CEO Tom Peire da entwickelt hat, ist spannend. Warum? Weil sie Druckdienstleistern die richtigen Tools an die Hand gibt, um erfolgreich den Wandel von der Massenproduktion hin zur Mass Customization zu bestehen – und das, ohne alle bisher eingesetzten Tools über den Haufen zu werfen.

Amazon stellt seinen KI-basierten Chatbot Q vor
Technik 0

Nach OpenAIs ChatGPT, Microsofts Copilot und Googles Bard war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann Amazon nachziehen würde. Nun hat die AWS-Sparte des Konzerns mit „Q“ seinen eigenen KI-basierten Chatbot vorgestellt. Wichtigster Unterschied: Er richtet sich nicht an Privatpersonen, sondern soll gezielt Unternehmenskunden in IT und Entwicklung, in der Verwaltung sowie im Projektmanagement unterstützen. Das könnte auch Onlinedruckereien zugutekommen. 

Technik 0

Auf immer mehr E-Commerce-Webseiten und in Onlineshops sind sie zu finden: Chatbots. Sie beantworten Fragen zu Produkten oder stellen Kontakt zu einem persönlichen Berater her. Durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz können sie noch mehr und versuchen, auch komplexere Anfragen zu verstehen und zu beantworten – das geht hin bis zu einem Vertragsabschluss. Aber wie rechtssicher ist dieser Einsatz? Worauf ist zu achten?

Technik 0

Weil dem Team der Onlinedruck- und E-Commerce-Plattform Helloprint die bisherigen Automatisierungslösungen für die Customer Experience im E-Commerce zu standardisiert, zu unflexibel und zu kostenintensiv waren, haben sie die Sache kurzerhand selbst in die Hand genommen – und mit Engaige eine eigene KI-gestützte Automatisierungssoftware entwickelt. 

Buy with Prime
Technik 0

Amazon will etwas abhaben, vom wachsenden Direct-to-Consumer-Trend (D2C). Mit seiner genau darauf ausgerichteten „Buy with Prime“-Funktion, die bereits seit mehreren Monaten für US-amerikanische Drittanbieter zur Verfügung steht, zeigt sich der weltweit größte Online-Marktplatz zufrieden.

be.print
Technik 0

be.print, so heißt das neue Onlineprint-Ökosystem von Lead-Print, das Druckereien und Corporates künftig einfach, schnell und nahtlos miteinander, untereinander und bei Bedarf auch mit externen Dienstleistern vernetzen soll. Mit der neuen 360°-Mass-Customization-Plattform will der Willicher Anbieter von B2C- und B2B-Shopumgebungen Web-to-Print und Print Procurement auf eine neue Stufe heben, wie es in einer offiziellen Pressemitteilung heißt.

1 2 3 17