Crossmedia: vjoon K4 jetzt für CS5

0

Passend zur Veröffentlichung der Adobe Creative Suite 5 letzte Woche hat auch auch vjoon die neue und vollständig mit der CS5 kompatible Version 6.2 von veröffentlicht. Verlage und Corporate Publisher können damit alle Multimedia-Funktionen, wie beispielsweise Videos oder eingebundene Bildergalerien, in dynamische Layouts integriert und für digitale Plattformen wie dem iPad aufbereitet werden.

Bildquelle: vjoon.de

Mit vjoon K4 6.2 erweitert der Softwarehersteller aus Hamburg die Crossmedia-Publishing-Plattform mit weiteren Funktionen für die Zusammenarbeit kreativer Teams und das medienübergreifende Publishing – dazu gehören u.a. Client-übergreifende Echtzeit-Kommunikation via Chat per Haftnotizen, zusätzliche Vorschaumöglichkeiten im K4 Overview Advanced und alternative Seitenlayouts.

Die neue Version 6.2 ermöglicht kreativen Teams zusätzlich die Verwaltung alternativer Layout-Entwürfe. Wenn beispielsweise noch nicht endgültig entschieden wurde, welches Foto eines Stars oder einer Story letztlich auf dem Titel erscheinen soll, kann der Layouter ganz einfach zwei unterschiedliche Entwürfe in K4 anlegen. Die Funktion erlaubt beliebig viele alternative Entwürfe gleichzeitig – Änderungen an dort verwendeten Artikeln und Bildern werden dabei in jedem alternativen Layout automatisch über die Datenbank aktualisiert.

Weitere Details zu den Neuheiten der Crossmedia-Publishing-Plattform gibt es auf der Webseite von vjoon. (Daniel Schürmann | Quelle: vjoon.de)

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment