Der Bildschirm, der Gesten erkennt

0

Die Forscher vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben ein Gestensteuerungssystem für Flüssigkeitsbildschirme entwickelt. Die Gesten werden mit optischen Sensoren aufgenommen, die im Bildschirm integriert sind.

Quelle: Pixelio // Fotograf: Uwe Steinbrich
Quelle: Pixelio // Fotograf: Uwe Steinbrich

Der Bi-Di-Screen (von Bi-directional Screen) soll auf der Siggraph Asia vorgestellt werden, die diese Woche in Yokohama stattfindet. Er zeigt im Wechsel den normalen Bildschirminhalt sowie ein Schwarz-Weiß Muster, das es ermöglicht, dass Licht an die Sensoren kommt. So ergeben sich niedrig aufgelöste Bilder, die im Endeffekt die Position eines Objekts, beispielsweise einer Hand, im Raum errechnen können. Auf diese Weise kann der Nutzer mit dem Bildschirm interagieren. (Dzenefa Kulenovic)

Weitere Informationen unter:

www.golem.de

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment