Die neuen E-Ink-Displays kommen!

0

Das Unternehmen E-Ink hat seine gleichnamigen Displays der nächsten Generation vorgestellt. In Kurzform erwartet uns folgendes: höherer Kontrast und schnelle Umschaltzeiten. Zudem sind die neuen Displays extrem robust. Dies präsentierte das Unternehmen auch gleich – wir haben ein passendes Video dazu.

Neue E-Ink-Displays (Quelle: YouTube-Video)

Seit rund 3 Jahren sind Sonys E-Reader Lesegeräte auf dem Markt, der Kindle seit 18 Monaten und die Displays waren bislang fast immer die selben: 7:1 Kontrast, 16 Graustufen und eine Umschaltzeit von einer dreiviertel Sekunde. Nun hat E-Ink jedoch seine neue Display-Generation vorgestellt. Mit der neuen Generation verbessert sich der Kontrast auf 12:1 und die Wiederholrate soll für einfache Animationen genügen. Zudem werden die Displays größer und flexibler.

Bis die neuen Displays Einzug in die Geräte halten, wird jedoch noch einige Zeit vergehen. So soll die Produktion der kontrastreicheren Displays erst später in diesem Jahr beginnen und die flexiblen Displays erst gar im kommenden Jahr. Rechnet man noch ein weiteres halbes Jahr hinzu, bis erste Geräte die neuen Displays nutzen, kann man sich auf einen neuen Kindle zur Weihnachtszeit 2011 freuen.

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment