Die Zukunft der Printmedien im Blick

0

Werden Bücher und Schrift für unsere Kinder noch die Rolle spielen wie heute? Oder übernehmen digitale Medien und Bilder ihre Funktion in unserer Gesellschaft? Darüber diskutieren am 8. Mai 2010 Druck-, Design- und Typografiefachleute sowie Gäste aus ganz Deutschland in Leipzig.

Bildquelle: Pixelio // Fotograf: Sebastian Bernhard

Das Thema der inzwischen zum 16. Mal von der Gesellschaft zur Förderung der Druckkunst organisierten Leipziger Typotage lautet „Druckkunst 2.0“. Moderatorin der Leipziger Typotage ist Prof. Ulrike Stoltz (Hochschule für Bildende Künste Braunschweig). Zum ersten Mal unterstützt in diesem Jahr auch das renommierte Branchenmagazin „Slanted“ die Fachtagung als Medienpartner.

Digitale Prozesse gewinnen immer mehr an Bedeutung. Das erzeugt sowohl neue Anforderungen als auch bahnbrechende Möglichkeiten für Kunst, Design und Produktion. Aus ihrem jeweiligen Blickwinkel beleuchten die Referenten die Zukunft klassischer Printerzeugnisse.

Termin: 8. Mai 2010, 9 bis 17:15 Uhr
Ort: Museum für Druckkunst Leipzig
Preise: Mitglieder der Fördergesellschaft 70,- Euro; Nichtmitglieder 100,- Euro; Studenten und Auszubildende 40,- Euro

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Typotage. (Daniel Schürmann | Quelle: Typotage.de)

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment