Duales Studium der Druck- und Medientechnologie

0

(16. Februar 2009 – dk) Ab Oktober dieses Jahres wird die Universität Wuppertal neben dem regulären Bachelor- und Masterstudiengang „Druck- und Medientechnologie“ auch ein duales Studium anbieten. Auf diese Weise können Praxis und Theorie vereint werden.

Für das duale Studium an der Uni Wuppertal wird die allgemeine Hochschulreife vorausgesetzt. Zunächst müssen sich Interessierte – wie bei der regulären Suche nach einem Ausbildungsplatz – einen Betrieb suchen in dem sie die Berufsausbildung zum Drucker, Mediengestalter oder einem anderen Beruf der Druck- und Medienbranche absolvieren können.

In der Regel beginnt die Ausbildung im August eines Jahres. Ab Oktober käme dann das Studium hinzu. Der Studienanteil nimmt mit der Zeit zu. In den vorlesungsfreien Zeiten steht der Auszubildende dem Betrieb zur Verfügung. Hier kann er Projektleistungen für das Studium erwerben.

Neben dem Berufsabschluss wird so auch der „Bachelor of Science Druck- und Medientechnologie“ innerhalb von drei Jahren erworben.

Weitere Informationen unter:

Link:

www.dmt.uni-wuppertal.de

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment