Ein selbst verlegtes Buch schlägt Harry Potter

0

(9. März 2009 – ga/ds) Es ist selten, aber von Zeit zu Zeit passiert es: ein selbst veröffentlichtes Buch wird zu einem Bestseller. In diesem Fall geht es um das Kochbuch „4 Ingredients“ von zwei Australierinnen. In Australien ist es bereits ein riesen Erfolg und kommt nun auch nach England.

Davon träumen viele Autoren: Ein Buch an der Spitze der Bestseller. Rachel Bermingham und Kim McCosker, beide junge Mütter, konnten diesen Erfolg in Australien verbuchen. McCosker hatte die Idee für ein kocbuch in dem jedes Rezept nur vier Zutaten hat. Sie fragte Bermingham, ob sie ihre Partnerin werden wolle. Mit einer Erstauflage von nur 2000 Kopien wurde das Buch schnell zu einem Bestseller – und kam vor allem bei arbeitenden oder alleinerziehenden Eltern sehr gut an. Bisher wurden 300.000 Verkäufe in Australien gezählt – das erfolgreichste Buch im Jahr 2008 und es schlug sogar die letzte Ausgabe von Harry Potter.

Jetzt haben die zwei Damen in Australien ihre eigene Kochsendung auf dem LifeStyle Sender und wollen England erobern. Sie bringen ein zweites Buch heraus, mit einer großen Auflage. Die beiden Damen haben das Buch selbst verlegt, nachdem sie viele Australische Verleger angeschrieben haben, aber von allen abgelehnt wurden.

Neben dem Start auf dem englischen Markt arbeiten die beiden Damen gerade an weiteren Deals, zum Beispiel die Übersetzung in andere Sprachen. Bisher gibt es aber keine Päne für den deutschen Markt.

Link:

http://www.4ingredients.com.au

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment