Exklusiv: Heidelberg stellt iPhone-App vor

0

Heidelberg hat auf der IPEX in Birmingham eine App für das iPhone vorgestellt. Diese App, die sich derzeit noch im Prototyp-Stadium befindet, erlaubt es Druckerei-Verantwortlichen von Unterwegs aus die Performance ihrer Druckmaschinen zu überprüfen. In einem Video stellt Heidelberg-Vorstandsmitglied Marcel Kießling die App exklusiv für uns vor.

In Halle 6 auf der IPEX wurde die erste Version von „Prinect Mobile“ vorgestellt, die noch in diesem Jahr kommerziell erhältlich sein soll. Mit der Heidelberg App lassen sich Aufträge, Produktionsdaten und Statusberichte der Maschinen ansehen – und das alles von unterwegs mit dem iPhone.

Ein genauer Starttermin für die App muss noch festgelegt werden, der Prototyp machte jedoch schon einen guten Eindruck, war auf der IPEX 2010 mit einigen Maschinen auf dem Heidelberg-Stand verbunden und funktionierte problemlos. (Daniel Schürmann)

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment