Facebook wichtig für Nachrichtenseiten

0

Facebook bringt den Webseiten von Zeitungen und anderen Nachrichtenmedien mehr Zugriffe als Google News. Laut einer Analyse aktueller Hitwise-Zahlen – wonach Facebook Google erstmals auch insgesamt in Sachen Traffic überholt hat – sind die User des sozialen Netzwerks außerdem loyaler als Google-News-Leser.

Quelle: www.dynamicbooks.com

Schon Anfang des Monats hatte Hitwise-Analystin Heather Hopkins Ergebnisse präsentiert, wonach Webseiten von Rundfunkanstalten drei mal mehr Traffic über Facebook generieren als über Google News. Nun zeigt Hopkins in weiterführenden Analysen, dass Online-Nachrichtenseiten durch Facebook auch regelmäßige Besucher gewinnen, die nicht nur einmal, sondern wiederholt auf die jeweilige Webseite kommen. Daraus lässt sich ein weiteres Mal ablesen, dass das Thema Social Media für Newsseiten zunehmend wichtig ist. Zeitungen und andere Medien sollten darauf eingestellt sein, es den Usern so einfach wie möglich zu machen, ihre Inhalte via Facebook und Co teilen zu können.

Laut den Hitwise-Daten kamen in der ersten Märzwoche 78 Prozent der Facebook-Besucher auf die Top-fünf der Zeitungswebseiten wiederholt zurück. Bei den Google-News-Nutzern waren es im Vergleich nur 67 Prozent. Ähnlich war es bei den Webseiten der unetrsuchten Rundfunkanstalten. 77 Prozent jener, die über Facebook kamen, besuchten die Seiten mehrmals, aber nur 64 Prozent jener, die über Google News kamen. (Daniel Schürmann | Quelle: Pressetext.de)

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment