Glow in the dark: Personalisierte Kinderbücher

0

Die slowenischen Hooray Studios und Schätzl print emotion verleihen personalisierten Kinderbüchern eine neue Dimension: Mit einem „Glow in the dark“-Buch erhalten die Leser doppelten Lesespaß, denn neben der normalen Handlung gibt es noch eine versteckte Geschichte, die erst im Dunkeln mit einer speziellen UV-Lampe sichtbar wird.

Hooray Studios in Ljubiljana beschäftigen sich mit mehr als 150 Mitarbeitern am Stammsitz und in  Niederlassungen in Italien, Österreich, Frankreich, Deutschland, England und den USA mit personalisierten Kinderbüchern und hat 2019 fast eine Million Bücher verkauft. Gedruckt werden die Bücher bei Schätzl print emotion in Donauwörth. Das Unternehmen druckt mit insgesamt vier HP Indigo-Maschinen. Im Rahmen einer Versuchsphase testete Schätzl auch die neue ElectroInk Invisible Yellow, mit der die Glow-in-the-Dark-Bücher erst möglich werden.

Summary
Glow in the dark: Personalisierte Kinderbücher
Article Name
Glow in the dark: Personalisierte Kinderbücher
Description
Die slowenischen Hooray Studios und Schätzl print emotion verleihen personalisierten Kinderbüchern eine neue Dimension: Mit einem „Glow in the dark“-Buch erhalten die Leser doppelten Lesespaß, denn neben der normalen Handlung gibt es noch eine versteckte Geschichte, die erst im Dunkeln mit einer speziellen UV-Lampe sichtbar wird.
Author
Publisher Name
Beyond-Print.de

Klaus-Peter Nicolay ist Herausgeber und Chefredakteur der Fachmagazine „Druckmarkt“ und „Druckmarkt Schweiz“ sowie Chefredakteur von „beyondprint unplugged“. Er schreibt in den eigenen Publikationen, verfasst Fachbücher und veröffentlicht Beiträge in nahezu allen relevanten Fachmagazinen der D-A-CH-Region. Seit 1970 in der Druckindustrie tätig, begleitet der diplomierte Druck-Ingenieur die Branche seit fast 40 Jahren als Journalist. Aufgrund seiner intensiven Kontakte zur weltweiten Hersteller- und Anwenderszene kennt Nicolay die aktuellen Marktentwicklungen, bewertet, präsentiert und dokumentiert analytisch die Trends, Fakten und Hintergründe der Druckindustrie.

Leave A Comment