HIFLEX erweitert eigenen Webshop

0

HIFLEX hat seine Web2Print-Lösung strategisch durch den Erwerb von OEM-Lizenzen erweitert. So zählen die Callas PDF Toolbox, die PDFlib, Kroppr und PageFlip zum Standard des Webshops, den HIFLEX bereits ab 2.990 Euro anbietet. Die Tools, die einen Gesamtwert von über 6.000 Euro haben, erhöhen sowohl die Effizienz des Druckdienstleisters und als auch das Angebot an Serviceleistungen an die Kunden.

Callas PDF Toolbox im Einsatz (Quelle: HIFLEX.com)

Callas PDF Toolbox als Preflight-Check
Mit der Callas PDF Toolbox wurde eine führende Technologie zur Analyse und Verarbeitung von PDF-Dateien in den HIFLEX Webshop integriert. Mithilfe des Tools werden alle Daten nach dem Upload automatisch auf die für den Druck notwendige Qualität überprüft. Dabei können auch problemlos größere Datenmengen in einer hohen Geschwindigkeit verarbeitet werden. Unmittelbar nach der Überprüfung teilt das System dem Benutzer das Ergebnis des Preflight-Checks mit. Liegt eine Datei mit nicht druckkonformen Stellen vor, erstellt das System ein kommentiertes PDF, in dem diese Stellen angezeigt werden. Die Effizienzsteigerung für Druckdienstleister ist enorm, da Rücksprachen aufgrund mangelhafter Druckdaten weitgehend vermieden werden.

Die Preflight-Funktionen basieren auf der Callas Preflight-Technologie, welche auch in Adobe Acrobat Professional integriert worden ist. Mit über 800 individuell konfigurierbaren Prüfoptionen gehört das Tool zu dem am weitest entwickelten automatischen PDF-Preflight-Produkt in der Druckindustrie. Neben fertigen Prüfprofilen für die meisten Druck- und Industriestandards (PDF/X, PDF/A, Ghent PDF Workgroup Spezifikationen…) lassen sich auch eigene Prüfprofile verwenden. (Weitere Informationen unter: callassoftware.com)

Kroppr im Web2Print Webshop von HIFLEX (Quelle: HIFLEX.com)

Individualisierte Drucksachen mit PDFlib
Die PDFlib ist ein führendes Werkzeug zur Erstellung und Verarbeitung von PDF-Dateien. Auch dieses Tool gehört zum Standard des HIFLEX Webshops und eignet sich hervorragend zur dynamischen Erzeugung von druckfähigen PDF-Dateien. Dokumente mit individuellen Texten, Raster- und Vektorbildern werden auf dem Webserver in druckkonforme PDF-Dateien konvertiert. Das Nutzenpotenzial der PDFlib ist ausgesprochen hoch und reicht von der Personalisierung von Visitenkarten über Poster bis hin zu Flyern. Gerade im geschlossenen Webshop bietet die PDFlib die Möglichkeit, mit wenigen Mausklicks Printprodukte im Firmendesign (CI) zu erstellen und für den Druck freizugeben. (Weitere Informationen unter: PDFlib.com)

Kroppr – Bilder zoomen, drehen und ausschneiden
Mit Kroppr hat HIFLEX ein Grafik-Tool in seinen Webshop eingebunden mit dessen Hilfe hochgeladene Bilder online skaliert, gedreht oder ausgeschnitten werden. Ist die Bearbeitung abgeschlossen, wird das bearbeitete Bild in vorbereitete Vorlagen wie Visitenkarten oder Flyer eingesetzt. Das Tool ist eine ideale Ergänzung zur ebenfalls integrierten PDFlib. (Weitere Informationen unter: kroppr.rborn.info)

Page Flip im HIFLEX Web2Print Webshop (Quelle: HIFLEX.com)

Umblättern von Seiten mit dem PageFlip
Über einen integrierten Softproof-Mechanismus hat der Kunde die Möglichkeit, die verarbeiteten Druckdaten der Vorstufe zu überprüfen. Im Zuge dessen erlaubt PageFlip die Live-Präsentation des Printprodukts im Buch- oder Zeitschriftenstil. Dadurch können Kunden das mehrseitige Printprodukte am Bildschirm durchblättern und kontrollieren. Nach der Freigabe durch den Kunden wird im HIFLEX Webshop automatisch der Status der Bestellung auf „Freigabe erteilt“ geändert. Die Produktion des Druckauftrages kann gestartet werden.

Testen auf BestPrint24.com
HIFLEX hat alle Tools in sein Demo-Portal im Internet eingebaut. Unter der Domain www.bestprint24.com können Interessenten einen Bestellablauf simulieren und beliebige Druckdaten durch die Callas PDF Toolbox auf ihre Drucktauglichkeit überprüfen lassen. Auch können mit Kroppr und der PDFlib individualisierte Visitenkarten erstellt werden oder die aktuelle HIFLEX Web2Print-Broschüre mit dem Pageflip durchgeblättert werden.

Grenzenlos erweiterbar
Die Administration und das Design erfolgen über das Web Content Management System Drupal. Drupal steht als Open Source zur Verfügung und hat eine große Online-Community. Auf der Website drupal.org stehen Tausende Module kostenfrei zum Download bereit. Dadurch lassen sich unzählige weitere Tools implementieren, um sich von der Konkurrenz abzuheben. (Quelle: HIFLEX Pressemeldung / HIFLEX ist Major-Partner von Beyond-Print.de)

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment