In die Cloud mit Pageflex iWay SaaS

0

Pageflex, internationaler Anbieter von Lösungen für Print-Automatisierung und Cross-Media-Marketing, bietet seit heute seine Lösung iWay auch als SaaS-Variante (Software as a Service) an und bietet Anwendern so ein einfache Möglichkeit, ohne Investition in IT-Strukturen die Funktionen des Paketes zu nutzen.

Kurz vor dem Beginn der Graph Expo, stellt der Anbieter von Konzepten für variable Datenanwendungen und Web-to-Print-Shops damit eine Lösung vor, die von den Vorteilen des Cloud-Computing profitiert, ohne auf bewährte Funktionalitäten verzichten zu müssen. Elly Perets, Vice President of Sales and Marketing bei Pageflex betont, Kunden eine sicher gehostetes und mit robuster Backend-Funktionalität versehens System zur Verfügung zu stellen, das mit den Geschäftsanforderungen des Kunden mitwachsen kann und sich bei Bedarf problemlos und mit minimalem Risiko auf ein Lizenz-Produkt umstellen lässt.

Pageflex iWay SaaS enthält dabei alle nötigen Module um als Druckerei, Hausdruckerei oder CopyShop schnell eine Web-to-Print-Seite einzurichten. Dazu gehören die gesamte Funktionalität von Pageflex iWay, eine Online-Integration der Bezahlvorgänge und das Branding- und Personalisierungstool MiWay. Durch das modulare System können weitere Optionen wie ein Modul für Offline-Bestellungen und Verwaltung oder die Verknüpfung an Workflow-Management-Systeme wie MIS, Kalkulation und Beschaffung hergestellt werden.

Pageflex iWay ist ab sofort verfübar und wird auf der Graph Expo in Chicago am Stand von Pageflex vorgeführt

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment