mailingtage 2009 stehen an

0

(20. Februar 2009 – ds) Am 24. und 25. Juni finden in Nürnberg bereits zum zehnten Mal die „mailingtage“ statt. die Veranstaltung ist nicht nur Fachmesse sonderen auch ein Forum, auf dem sich die Unternehmen untereinander austauschen können.

Die Vorbereitungen zu den mailingtagen 2009 laufen auf Hochtouren. In wenigen Monaten, am 24. und 25. Juni, ist Nürnberg zum zehnten Mal der Treffpunkt der Dialog- und Direktmarketingszene. Die mailingtage sind nicht nur eine Fachmesse, auf der sich über 400 Direkt- und Dialogmarketing-Aussteller präsentieren, sondern auch eine umfangreiche Wissensplattform, die für jeden Informationsbedarf etwas zu bieten hat.

In diesen ersten Monaten des Jahres 2009 sind aus den Reihen des Direkt- und Dialogmarketings verunsicherte Stimmen zu hören. Ein Hauptgrund dürften dabei die geplanten Veränderungen des Bundesdatenschutzgesetzes sein, wodurch sich die gesamte Branche im Umbruch befindet. Auf Dienstleister wie Anwender kommen enorme Herausforderungen von rechtlicher, politischer und wirtschaftlicher Seite zu. Wer sich behaupten möchte, ist mehr denn je darauf angewiesen, sein knappes Budget effizient einzusetzen und noch gezielter seine Kommunikationsaktivitäten zu planen und zu realisieren. Die 10. mailingtage, vom 24. bis 25. Juni, bieten die Gelegenheit sich umfassend über die neuesten Entwicklungen und Impulse in der Branche zu informieren. 
 
Für Werbungtreibende, die sich ganz kompakt zu einem bestimmten Thema informieren wollen und gezielt den Austausch mit Experten suchen, sind die halbtägigen mailingtage-Workshops genau das Richtige. 
 
Namhafte Direkt- und Dialogmarketing-Dienstleister laden hier ein, um in kleiner Runde über aktuelle Themen kompetent und praxisnah zu diskutieren und vermitteln nutzbringendes Know-how für die tägliche Arbeit. Die mailingtage-Workshops bieten in den Kategorien "Instrumente und ThemenBranchen und Märkte" und "Länder und Ländergruppen" wertvolle Anregungen rund um den direkten Kundendialog, praktische Tipps für die Umsetzung verschiedener Maßnahmen und Antworten auf aktuelle Fragestellungen. Ein Stichwort, das in den diesjährigen Workshops besonders häufig aufgegriffen wird, ist „crossmedia“ – ob in Form von crossmedialen Kampagnen oder crossmedialer Kundenansprache. Außerdem haben Teilnehmer die Gelegenheit, sich in konzentrierter Runde mit anderen Unternehmern und Experten aus der Praxis auszutauschen.

Weitere Informationen unter:

Link:

http://www.mailingtage.de/workshops

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment