Markt: Funke präsentiert Smart-Paper

0

„Smartpaper“ – so nennt sich ein neues Inhouse-Werbeprodukt der Funke Mediengruppe. Als personalisierte Zeitung für Werbekunden ist das Smartpaper eine Fortführung von Smartpaper One, mit dem Funke 2018 mit einem Print Innovation Award gewonnen hat.

 Die Werbekunden haben die Möglichkeit, auf mindestens acht Seiten für das Produkt ihrer Wahl zu werben. Jede Zeitung ist persönlich an den Leser gerichtet. Die Funke Media-Gruppe bietet den Inserenten die Möglichkeit, Leser aus dem FUNKE-Abonnenten-Adresspool direkt anzusprechen. Der Adresspool ist nach Alter sowie Lebens- und Finanzsituation aufgeschlüsselt, um die Leser gezielt ansprechen zu können. Nach Fertigstellung wird das Produkt per Post an seine Kunden ausgeliefert und mit der Tageszeitungsmarke versehen. 

Der Geschäftsführer von Funke Druck, Dr. Klemens Berktold, ist sich sicher: „Neue Technologien ermöglichen den Druck von Zeitungen mit variablen Daten – und das schon ab einem Exemplar Auflage. Jetzt freuen wir uns über die personalisierte Zeitung in Großauflage als innovatives Werbemittel. Diese stellt für den Druckbereich eine neue Produktgruppe für interne und externe Kunden dar.“ 

Das erste Smartpaper soll ab 18. Juli zunächst nur nationalen Werbekunden angeboten werden. In unmittelbarer Zukunft will sich die Funke Media-Gruppe auch für die Möglichkeit der regionalen Vermarktung öffnen.   

Summary
Markt: Funke präsentiert Smartpaper
Article Name
Markt: Funke präsentiert Smartpaper
Description
„Smartpaper“ – so nennt sich ein neues Inhouse-Werbeprodukt der Funke Mediengruppe. Als personalisierte Zeitung für Werbekunden ist das Smartpaper eine Fortführung von Smartpaper One, mit dem Funke 2018 mit einem Print Innovation Award gewonnen hat.
Author
Publisher Name
Beyond-Print.de

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.