Markt: LEAD-PRINT bietet Schnittstelle zu FLYERALARM an

0
Der Web-to-Print-Anbieter Be.Beyond hat letzte Woche eine Schnittstelle zu Flyeralarm angekündigt. Das Lead-Print System ist heute im B2B-Bereich gut positioniert und professionelles Dropshipping ist bereits gängige Routine. Die Erfahrungen lassen sich auf den B2C-Bereich übertragen. Es soll einen „vorbefüllten“ WebShop geben, also eine White-Label-Lösung für alle Druckereien in den deutschsprachigen Ländern. Zukünftig werden WebShop-Betreiber die Möglichkeit haben, einen großen Teil der Flyeralarm-Produktpalette in ihr Geschäft zu integrieren. Über die API stehen aktuell 362 Produkte zur Verfügung (Tendenz steigend). Die standardisierte Schnittstelle ermöglicht den Datenaustausch von relevanten Daten und Informationen zu Bestellungen und Produktion mit Flyeralarm.

Lead-Print wurde für die Druckindustrie entwickelt und besteht aus drei proprietären Softwarelösungen. In Verbindung mit Flyeralarm haben Druckereien nun die Möglichkeit, sich mit einer breiten Palette von Produkten zu aufzustellen. Betreiber von WebShops können ihr Portfolio zielgerichtet erweitern und so die Kundenbindung erhöhen. Ein Beispiel finden Interessierte unter https://www.muster-druckshop.de/ im Netz. Der zeitliche Aufwand vom Entscheid bis zum go live richtet sich nicht nach Installation und Schulung der Anwendung, sondern danach, wie schnell der einzelne Betreiber seinen WebShop mit Inhalten befüllt.

André Hausmann, Geschäftsführer der Be.Beyond GmbH & Co KG, sagt: „Wir freuen uns auf die Integration des Flyeralarm-Sortiments in unseren etablierten Druckshop. Unser Ziel ist es, in wenigen Wochen eine größere Anzahl von Druckereien anzubinden.“

Summary
Markt: LEAD-PRINT bietet Schnittstelle zu FLYERALARM an
Article Name
Markt: LEAD-PRINT bietet Schnittstelle zu FLYERALARM an
Description
Der Web-to-Print-Anbieter Be.Beyond hat letzte Woche eine Schnittstelle zu Flyeralarm angekündigt. Zukünftig werden WebShop-Betreiber die Möglichkeit haben, einen großen Teil der Flyeralarm-Produktpalette in ihr Geschäft zu integrieren. Über die API stehen aktuell 362 Produkte zur Verfügung (Tendenz steigend). Die standardisierte Schnittstelle ermöglicht den Datenaustausch von relevanten Daten und Informationen zu Bestellungen und Produktion mit Flyeralarm.
Author
Publisher Name
Beyond-Print.de

Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Seine Fachgebiete sind u.a. Online-Print, Mass Customization, Strategie- und Technologie Assessment für Print, sowie die Entwicklung neuer Strategien im Print- und Mediaumfeld. Bernd Zipper ist Initiator und Vorsitzender der Initiative Online Print e.V. und neben seiner Beratertätigkeit Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen für die Druck- und Medienindustrie. (Profile auch bei Xing, LinkedIn).

Leave A Comment

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.